Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gardena Smart Sileno (+) – Expertenwissen

Gardena Sileno

Hier findet Ihr eine Sammlung von Anleitungen & Infos, die Sie ansonsten nur schwer bis gar nicht finden.

Anleitung: Messer / Klingen tauschen

Die Messer oder auch Klingen genannt sind Verschleißteile und müssen des öfteren einmal getauscht werden. Die Haltbarkeit dieser Klingen hängt stark von der Dicke der Halme, der Mähfläche und von der Verschmutzung des kleinen Roboters ab.

Eine kurze Anleitung wie Sie diese tauschen und woher Sie diese am besten beziehen finden Sie hier:

Vorbereitung: Kreuzschraubendreher bereitlegen sowie Schutzhandschuhe anlegen!

  1. Wichtig! Roboter ausschalten! Legen Sie den Hauptschalter auf die Position 0.
  2. Drehen Sie Ihn nun vorsichtig auf die Unterseite. Am besten machen Sie dies auf dem Rasen, damit der Deckel nicht verkratzt wird.
  3. Lösen Sie nun die drei Schrauben mit dem Schraubenzieher. Jedes Messer ist mit einer Schraube befestigt. Achtung: Auch wenn die Messer getauscht werden sind diese noch extrem scharfkantig. Bitte die Messer beim Ausbau an die Seite legen, sodass niemand reintritt oder sich verletzt!
  4. Neue Schneidmesser einlegen und festschrauben.

Ihr Gardena Smart Sileno (+) ist nun wieder mit neuem scharfen Messern bestückt. Denken Sie daran den Hauptschalter wieder in die entsprechende Position zu bringen .

Achten Sie immer darauf, dass Sie genügend Messer zuhause haben. Damit Sie nicht lange danach suchen müssen, haben wir für Sie wie immer die besten rausgesucht. Die nachfolgenden Klingen unterscheiden sich einmal ob diese vom Originalhersteller sind, der Anzahl oder der Beschaffenheit (Titan hält länger).  Folgende Messer können wir empfehlen:

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

Anleitung: Batterie / Akku tauschen

Auch ein wartungsfreier Akku muss irgendwann getauscht werden! Ihre Akkluleistung lässt im Laufe der Zeit spürbar nach. Dies hat unterschiedliche Faktoren: Mähfläche, Dauer der Mähsaison, Verschmutzung Ihres Roboters, etc…
Irgendwann merken Sie, dass Ihr Mähroboter es nicht mehr schafft den Rasen komplett zu mähen oder er deutlich länger in der Ladestation verweilt als zu mähen. Dann ist es Zeit für einen neuen Akku!
Damit der Batteriewechsel für Sie kein Problem darstellt, haben wir für Sie eine kleine Anleitung gemacht:

Vorbereitung: Torx (T20), Schutzhandschuhe anlegen

Wichtig!

    Auch hier bitte zuerst den Sileno ausschalten indem Sie den Hauptschalter auf die Position “0” bewegen.

  1. Nun drehen Sie den Rasenmähroboter wieder vorsichtig um. Auch hier gilt: Am besten auf dem Rasen, damit das Gehäuse oder Display nicht verkratzt wird.
  2. Als erstes ist putzen angesagt: Reinigen Sie die Batterieabdeckung, damit Sie gut an die Schrauben kommen.
  3. Als nächstes schrauben Sie nun die Batterieabdeckung mit Ihrem Torx ab und legen diese beiseite.
  4. Nun können Sie die Batterie vorsichtig herausnehmen. Ziehen Sie den Stecker sorgsam ab und achten Sie darauf nicht am Kabel zu ziehen.
  5. Die neue Batterie können Sie nun in reinbauen und den Stecker anschließen.
  6. Nehmen Sie sich nun die Batterieabdeckung und schrauben diese wieder fest. Achtung: Achten Sie darauf kein Kabel einzuklemmen!

Stand heute haben wir noch kein Ersatzakku bestellbar im Internet gefunden. Sobald die ersten Akkus auftauchen, werden wir diese hier testen und vorstellen.!

 

Gardena Smart Sileno Firmware updaten

Wenn Sie bei Gardena Updates für Ihren Mähroboter haben möchten, so müssen Sie zuerst einmal Ihr Produkt registrieren. Gardena hält Sie dann auf dem laufenden, ob  eine neue Firmware für Ihren Smart Sileno existiert.

Folgend der Link zur Registrierung:

http://www.gardena.com/de/support/produkt-beratung/produktregistrierung/

Veröffentlicht am 18 Kommentare

Bosch Indego Connect – Expertenwissen

Bosch Indego 400 - Seitenansicht

Hier findet Ihr eine Sammlung von Anleitungen & Infos, die Sie ansonsten nur schwer bis gar nicht finden.

Anleitung: Messer / Klingen tauschen

Je nach Rasenfläche, Verschmutzung des Rasenmähroboters oder auch dicke der Halme, variert der Austausch der Klingen. Wie Sie die drei Klingen des Bosch Indego wechseln, erfahren Sie hier:

Vorbereitung: Kreuzschraubendreher bereitlegen sowie Schutzhandschuhe anlegen!

  1. Wichtig! Schalten Sie den Roboter aus, bevor Sie loslegen.
  2. Jetzt drehen Sie Ihn bitte vorsichtig auf den Rücken. Am besten machen Sie dies auf dem Rasen, damit der Deckel nicht verkratzt wird.
  3. Mit dem Kreuzschraubendreher lösen Sie bitte die drei Schrauben der drei Messer. Achtung: Die scharfen Messer am besten direkt an die Seite legen, sodass niemand reintritt oder sich verletzen kann.
  4. Die neuen Klingen einlegen und wieder mit den Schrauben festziehen.

Das wars auch schon. Drehen Sie den Roboter wieder vorsichtig um und schalten Sie den Hauptschalter wieder an.

Klingen sollten Sie zuhause immer auf Vorrat haben. Wir haben für Sie eine Auswahl getroffen, damit Sie es leichter haben. Die Messer unterscheiden sich einmal ob diese vom Hersteller selbst sind, von der Anzahl und das Material (Titan). Folgende Klingen bekommen eine Empfehlung von uns:

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

 

Anleitung: Batterie / Akku tauschen

Um den Akku bei Ihrem Bosch Indego zu tauschen, müssen Sie leider den Servicehändler aufsuchen. In diesem Zuge sollten Sie aber darauf bestehen, dass die aktuellste Firmware für dieses Gerät mit aufgespielt wird.

 

Bosch Indego Connect Firmware updaten

Die Connect Modelle von Bosch ziehen sich automatisch über GSM die neuste Software. Sie bekommen dann eine PUSH Benachrichtigung auf Ihr Smartphone.
Bei den alten Modellen ohne Connect müssen Sie leider Ihr Mähroboter zum nächsten Bosch Service bringen.

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Gardena R70Li – Expertenwissen

Gardena R70Li - Front 1

Hier findet Ihr eine Sammlung von Anleitungen & Infos, die Sie ansonsten nur schwer bis gar nicht finden.

Anleitung: Messer / Klingen tauschen

Je nach Rasenfläche, Verschmutzung des Rasenmähroboters oder auch dicke der Halme, variert der Austausch der Klingen. Wie Sie die drei Klingen des Gardena R70Li wechseln, erfahren Sie jetzt:

Vorbereitung: Kreuzschraubendreher bereitlegen sowie Schutzhandschuhe anlegen!

  1. Wichtig! Schalten Sie den Roboter aus, indem Sie den Hauptschalter auf die Position 0 bewegen.
  2. Jetzt drehen Sie Ihn bitte vorsichtig auf den Rücken. Am besten machen Sie dies auf dem Rasen, damit der Deckel nicht verkratzt wird.
  3. Bei dem Gardena R70Li müssen Sie nun die Gleitplatte solange drehen, bis die Löcher über den Schrauben der Klingen stehen.
  4. Mit dem Kreuzschraubendreher lösen Sie bitte die drei Schrauben der drei Messer. Achtung: Die scharfen Messer am besten direkt an die Seite legen, sodass niemand reintritt oder sich verletzen kann.
  5. Die neuen Klingen einlegen und wieder mit den Schrauben festziehen.

Das wars auch schon. Drehen Sie den Roboter wieder vorsichtig um und schalten Sie den Hauptschalter wieder an.

Am besten kaufen Sie sich direkt neue Klingen, damit Sie immer genügend auf Vorrat haben. Die Klingen unterscheiden sich vom Hersteller, der Anzahl und des Materials. Um Ihnen den Vorgang etwas zu erleichtern, haben wir die besten für Sie rausgesucht:

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

 

Anleitung: Batterie / Akku tauschen

Prinzipiell handelt es sich beim Gardena R70Li um einen wartungsfreien Akku. Dennoch ist je nach Beanspruchung nach 2 -4 Jahren die Batterie zu tauschen. Die Lebensdauer ist schwierig genau zu schätzen, da hier viele Faktoren reinspielen (Mähfläche, Dauer der Saison, Verschmutzung, etc. …). Wenn der Mähroboter es irgendwann nicht mehr schafft den Rasen komplett zu mähen oder er mehr in der Ladestation rumhängt als zu mähen, dann ist es Zeit für einen neuen Akku.
Wie Sie einen Batteriewechsel durchführen, erkläre ich Ihnen gerne:

Vorbereitung: Torx (T20), Schutzhandschuhe anlegen

  1. Wichtig! Wie immer gilt zuerst den Hauptschalter auf die Position “0” bewegen.
  2. Die Schnitthöhe muss nun auf die niedrigste Stufe herabgesenkt werden, dies machen Sie oben am Roboter.
  3. Nun drehen Sie den Rasenmähroboter wieder vorsichtig um. Auch hier gilt: Am besten auf dem Rasen, damit das Gehäuse oder Display nicht verkratzt wird.
  4. Säubern Sie nun zuerst die Batterieabdeckung, damit die Schrauben und der Rest frei vom Schmutz sind.
  5. Mit dem T20 Torx schrauben Sie nun die Batterieabdeckung ab und legen diese an die Seite.
  6. Nehmen Sie das Band und ziehen Sie den Akku heraus.
  7. Setzen Sie die neue Batterie ein, aber achten Sie bitte darauf, dass Sie nur auf den Kontakt drücken und nicht auf das Batteriepack selbst!
  8. Die Batterieabdeckung kann nun wieder mit den vier Torx Schrauben befestigt werden.
  9. Vergessen Sie nicht die gewünschte Schnitthöhe wieder einzustellen und den Roboter anzuschalten.

Nachfolgend habe ich euch mal ein paar gute Batterien herausgesucht. Der erste ist der Originalakku, die anderen unterscheiden sich zum einen vom Hersteller, zum anderen aber zu seiner Kapazität (Also wie lange der Roboter mähen kann ohne nachzuladen):

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

 

Gardena R70Li Firmware updaten

Wenn Sie bei Gardena Updates für Ihren Mähroboter haben möchten, so müssen Sie zuerst einmal Ihr Produkt registrieren. Gardena hält Sie dann auf dem laufenden, ob  eine neue Firmware für Ihren R70Li existiert.

Folgend der Link zur Registrierung:

http://www.gardena.com/de/support/produkt-beratung/produktregistrierung/

Veröffentlicht am 6 Kommentare

Gardena R40Li – Expertenwissen

Gardena R40Li - Front 2

Anleitung: Messer / Klingen tauschen

Je nach Rasenfläche, Verschmutzung des Rasenmähroboters oder auch dicke der Halme, variert der Austausch der Klingen. Wie Sie die drei Klingen des Gardena R40Li wechseln, erfahren Sie jetzt:

Vorbereitung: Kreuzschraubendreher bereitlegen sowie Schutzhandschuhe anlegen!

  1. Wichtig! Schalten Sie den Roboter aus, indem Sie den Hauptschalter auf die Position 0 bewegen.
  2. Jetzt drehen Sie den R40Li bitte vorsichtig auf den Rücken. Am besten machen Sie dies auf dem Rasen, damit der Deckel nicht verkratzt wird.
  3. Mit dem Kreuzschraubendreher lösen Sie bitte die drei Schrauben der drei Messer. Achtung: Die scharfen Messer am besten direkt an die Seite legen, sodass niemand reintritt oder sich verletzen kann.
  4. Die neuen Klingen einlegen und wieder mit den Schrauben festziehen.

Das wars auch schon. Drehen Sie den Roboter wieder vorsichtig um und schalten Sie den Hauptschalter wieder an.

Am besten kaufen Sie sich direkt neue Klingen, damit Sie immer genügend auf Vorrat haben. Die Klingen unterscheiden sich vom Hersteller, der Anzahl und des Materials. Um Ihnen den Vorgang etwas zu erleichtern, haben wir die besten für Sie rausgesucht:

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

 

Anleitung: Batterie / Akku tauschen

Prinzipiell handelt es sich beim Gardena R40Li um einen wartungsfreien Akku. Dennoch ist je nach Beanspruchung nach 2 -4 Jahren die Batterie zu tauschen. Die Lebensdauer ist schwierig genau zu schätzen, da hier viele Faktoren reinspielen (Mähfläche, Dauer der Saison, Verschmutzung, etc. …). Wenn der Mähroboter es irgendwann nicht mehr schafft den Rasen komplett zu mähen oder er mehr in der Ladestation rumhängt als zu mähen, dann ist es Zeit für einen neuen Akku.
Wie Sie einen Batteriewechsel durchführen, erkläre ich Ihnen gerne:

Vorbereitung: Torx (T20), Schutzhandschuhe anlegen

  1. Wichtig! Wie immer gilt zuerst den Hauptschalter auf die Position “0” bewegen.
  2. Die Schnitthöhe muss nun auf die niedrigste Stufe herabgesenkt werden, dies machen Sie oben am Roboter.
  3. Nun drehen Sie den Rasenmähroboter wieder vorsichtig um. Auch hier gilt: Am besten auf dem Rasen, damit das Gehäuse oder Display nicht verkratzt wird.
  4. Säubern Sie nun zuerst die Batterieabdeckung, damit die Schrauben und der Rest frei vom Schmutz sind.
  5. Mit dem T20 Torx schrauben Sie nun die Batterieabdeckung ab und legen diese an die Seite.
  6. Nehmen Sie das Band und ziehen Sie den Akku heraus.
  7. Setzen Sie die neue Batterie ein, aber achten Sie bitte darauf, dass Sie nur auf den Kontakt drücken und nicht auf das Batteriepack selbst!
  8. Die Batterieabdeckung kann nun wieder mit den vier Torx Schrauben befestigt werden.
  9. Vergessen Sie nicht die gewünschte Schnitthöhe wieder einzustellen und den Roboter anzuschalten.

Nachfolgend habe ich euch mal ein paar gute Batterien herausgesucht. Der erste ist der Originalakku, die anderen unterscheiden sich zum einen vom Hersteller, zum anderen aber zu seiner Kapazität (Also wie lange der Roboter mähen kann ohne nachzuladen):

%predicate_text%
%title%
%star_rating%
%reviewcount%
%short_title%%titlelinkmark%
%by_text%
%info_text%
%listprice_text% %save_text% %prime_icon% %price_text% %linktext%%linkmark%
%moreoffers%
%priceinfo_text%

 

Gardena R40Li Firmware updaten

Wenn Sie bei Gardena Updates für Ihren Mähroboter haben möchten, so müssen Sie zuerst einmal Ihr Produkt registrieren. Gardena hält Sie dann auf dem laufenden, ob  eine neue Firmware für Ihren R40Li existiert.

Folgend der Link zur Registrierung:

http://www.gardena.com/de/support/produkt-beratung/produktregistrierung/