Skip to main content

Expertenwissen, Testberichte, Kaufberatung

Husqvarna Automower 315

Autor

Norma

Veröffentlicht

21.02.2018

Aktualisiert

13.01.2023

Kategorie

<1500qm

Husqvarna Automower 315 ist der richtige Mähroboter für den anspruchsvollen Rasen.

Schon seit seiner Gründung anno 1689 teilt das schwedische Traditionsunternehmen „Husqvarna“ die Leidenschaft für Entwicklung, Innovation und Präzision. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich Husqvarna bis heute neben vielen anderen Bereichen, auch zu einem der weltweit führenden Hersteller von Geräten zur Wald- und Gartenpflege entwickelt hat. Die Firma ist das erste Unternehmen, das in den 1990er Jahren die ersten „Automower“ Mähroboter auf den Markt brachte. Seitdem bringt das Unternehmen viele neue Automower Modelle, die mit dem Know-how von 20 Jahren Erfahrung und neuen Technologien ausgestattet sind, auf den Markt. Auch der Automower 315 gehört zu diesen Mährobotern. Der nachfolgende Produktbericht stellt ihn näher vor.

Basiswissen

Bei dem Husqvarna Automower 315 Modell 2018 handelt es sich um einen Mähroboter des schwedischen Traditionsunternehmens Husqvarna. Er gehört mit seinen Abmessungen von 63 x 51 x 25 Zentimetern und mit seinem Gewicht von neuneinviertel Kilogramm zu den mittleren Mährobotern, die von Husqvarna gefertigt werden. Sein stromlinienförmiges Design in standardmäßigem Granitgrau verleiht dem Mähroboter einen eleganten Touch. Optional sind aber auch Wechselcover in den Farben Weiß oder Orange erhältlich. Der Automower 315 ist ein Mähroboter, der nicht nur für modernste Ausstattung, höchste Qualität und Präzision steht, sondern auch für Spitzenleistung und Bedienerfreundlichkeit.

Husqvarna Automower 315 coverDer Mähroboter 315 ist für anspruchsvolle Rasenflächen von bis zu 1.500 Quadratmetern optimiert. Diese können uneben sein oder Steigungen bis ± 40 Prozent (22 Grad) und enge Passagen enthalten. Damit derartige Rasenflächen problemlos und ordentlich gemäht werden können, wurde der Automower 315 mit einer Neigungsausgleichstechnik und einer hocheffizienten Navigation sowie einer automatischen Passagenerkennung ausgestattet.

Natürlich sind, wie bei Mährobotern generell, auch beim Husqvarna Automower 315 einige Vorarbeiten notwendig, bevor er mit dem Mähen beginnen kann. Diese sind die Auswahl des Standortes der Ladestation, ihre Platzierung und Einrichtung, die Festlegung der Arbeitsbereiche des Roboters durch Fixierung des Begrenzungs- und Suchkabels auf dem Rasen und die Kalibrierung des Automowers. Da sich weder das Begrenzungs- und Suchkabel noch das Befestigungsmaterial im Lieferumfang befindet, kann dieses, wenn man die Installation selbst durchführen möchte, als Installation Kit in den Größen SMALL, MEDIUM oder LARGE mitbestellt werden. Wird die Installation durch einen Husqvarna Fachhändler vorgenommen, stellt dieser das benötigte Installationsmaterial bereit.

Der Lieferumfang umfasst:

  • den Husqvarna Automower 315,
  • eine Ladestation mit Schrauben zur Fixierung,
  • ein Netzteil mit Niederspannungskabel,
  • neun Ersatzmesser,
  • ein Abstandslineal,
  • PIN/Alarm,
  • ein Inbusschlüssel und
  • eine Installations- und Bedienungsanleitung.

Vor Beginn der Installationsarbeiten ist es wichtig, die benötigten Materialien zu prüfen und zurechtzulegen. Gleiches gilt auch für das benötigte Werkzeug, wie Inbusschlüssel, Seitenschneider, Gummihammer und Abstandslineal. Außerdem sollte man es nicht versäumen, die Installationsanleitung gründlich zu lesen.

Husqvarna Automower 315 – Lawn Mowers
4 Bewertungen
Husqvarna Automower 315 – Lawn Mowers
  • Efficiente robot tosaerba con 4 ruote per superfici erbose di dimensioni medie e complesse.
  • Idoneo per superfici erbose fino a 1.500 m² e capace di affrontare pendenze fino al 40%.

Der erste Schritt ist die Auswahl des Standortes für die flexibel aufstellbare Ladestation. Mit der Festlegung der einzelnen Arbeitsbereiche sollte jedoch erst begonnen werden, wenn die Ladestation platziert und eingerichtet ist. Danach kann mit der Fixierung des Begrenzungs- und Suchkabels mittels Befestigungshaken begonnen werden. Anschließend sind die Enden des Kabels mit der Ladestation zu verbinden und dasselbe zu aktivieren. Um auch abgelegenere Bereiche zuverlässig mähen zu können, besteht die Möglichkeit, aufgrund der integrierten Fernstartfunktion bis zu drei Einstiegspunkte zu definieren.

Zu seinem ersten Mäheinsatz kann der Husqvarna 315 aber erst starten, wenn er eingestellt und der 18 Volt / 2,1-Amperstunden Lithium-Ionen-Akku aufgeladen ist. Bis der Akku vollgeladen ist, dauert es eine Stunde. Nach dem Drücken der „Start“-Taste begibt sich der Automower 315 für 70 Minuten auf die Reise. In dieser Zeit kürzt er bis zu 60 Quadratmeter Rasenfläche. Ist er mit der Arbeit fertig oder geht der Akku zu Neige, kehrt er eigenständig zum Aufladen zur Basisstation zurück. Da er mit einem Dreifach-Suchsystem (Suchkabel, Funksignal, Begrenzungskabel) versehen wurde, findet er den Weg dorthin sicher und schnell.

Programmiert und eingestellt wird der Automower über das benutzerfreundliche Bedienpaneel mit 19 Tasten und großem LCD-Display mit einfacher Menüführung durch selbsterklärende Icons. Aber auch über die integrierte Bluetoothlösung „Automower Connect @ HOME“ mit einer Reichweite von 10 Metern kann der Mähroboter kontrolliert und mit ihm kommuniziert werden. Die Nachrüstung mit dem Automower Connect Modul für die Steuerung per App ist optional möglich.

Der Automower absolviert seinen Mäheinsatz dank der integrierten Timerfunktion nur an den Tagen und zu den Zeiten, die laut programmierten wöchentlichen Mähplan vorgegeben werden. Da er mit einem Geräuschpegel von garantierten 60 Dezibel den Rasen sehr leise kürzt, stört er weder Nachbarn noch Gartenbesitzer und kann somit Tag und Nacht mähen.

Gemäht wird im Zufallsprinzip mit drei frei schwingenden, extrem scharfen Karbonstahlklingen, die auf eine rotierende robuste Messerscheibe lose montiert wurden und von einem bürstenlosen DC-Motor angetrieben werden. Sollten sich einmal Unwuchten durch beschädigte, doppelt montierte oder fehlende Klingen im Schneidsystem ergeben, werden diese aufgrund der integrierten Ungleichgewichtskontrolle sofort erkannt.

Nachdem der Automower 315 den Rasen auf die gewünschte Schnitthöhe, die flexibel einstellbar ist, gekürzt hat, verbleiben die Graspartikel auf dem Rasen. Sie verrotten dort und dienen ihm als Feuchtigkeitsspender und ökologischer Dünger. Um den Mäher und den Rasen zu schonen, wurde der Mähroboter mit einem Wettertimer ausgestattet. Ist dieser aktiviert, passt er die Mähzeit an das Wachstum des Rasens optimal an. Dadurch ist er nicht mehr vom Zeitplan abhängig.

Husqvarna Automower 315 Vorne 400x200 1Trifft er auf längeres Gras, wie beispielsweise unter den Gartenmöbeln, geht er in den vorhandenen Spiralmodus und mäht es spiralförmig ab. Danach kehrt er selbstständig in den Automatikbetrieb zurück und hinterlässt ein einheitliches, optimales Schnittbild. Eine Streifenbildung ist nicht zu finden. Der Energieverbrauch beläuft sich beim Mähen auf 25 Watt. Im Eco-Modus arbeitet er besonders effizient und energiesparend.

Da die wetterfeste Konstruktion des Husqvarna 315 aus hochwertigem Kunststoff besteht und die wichtigen Komponenten optimal verkleidet sind, ist das Mähen auch bei Regen möglich. Für eine ideale Traktion auf rutschigen und glatten Böden sorgen zwei große Hinterräder mit Stollenprofil und zwei kleinere Vollgummi-Vorderräder. Angetrieben werden sie durch einen bürstenlosen DC-Motor.

Ein sicheres Mähen und die Reduzierung der Verletzungsgefahr für Mensch und Tier werden durch die Ausstattung des Automowers mit Kollisionssensoren, Hebe- und Neigungssensoren erreicht. Aber auch zur Vorbeugung von Diebstahl hat der Husqvarna 315 einiges an Board.

Besonders positiv ist der niedrige, monatliche Energieverbrauch in Höhe von zehn Kilowattstunden. Dies entspricht bei angenommenen 0,30 Euro pro Kilowattstunde einen Betriebskostenbetrag von drei Euro im Monat. Dies zeigt, dass der Husqvarna Automower 315 ein sparsamer, effizienter und umweltfreundlicher Mähroboter ist, mit dem der anspruchsvolle Rasen optimal geschnitten und gepflegt werden kann.

Mähwerk

Der Husqvarna Automower 315 ist mit drei frei beweglichen Karbonstahlklingen, die auf einer sehr robusten Schneidscheibe montiert sind, ausgestattet. Daraus resultieren ein besonders effizienter Betrieb und ein äußerst niedriger Stromverbrauch. Diese Scheibe rotiert während des Mäheinsatzes und treibt die extrem scharfen Messer nach außen, die dann den Rasen auf die gewünschte Länge kürzen. Die Schnittlänge kann mithilfe des Verstellelementes im geschützten Bedienpaneel variabel zwischen 20 und 60 Millimeter eingestellt werden. Die Schneidbreite beträgt 22 Zentimeter. Der Antrieb der Messer erfolgt durch einen bürstenlosen DC-Motor mit 2.300 Umdrehungen pro Minute. Der Energieverbrauch während des Mähens beläuft sich auf 25 Watt. Bei maximaler Flächenleistung liegt er bei zehn Kilowattstunden.

Sollte der Mähroboter einmal während seines Einsatzes auf einen Gegenstand, und sei er noch so klein, treffen, weicht er ihm aus. Er wendet sofort und setzt seinen Mäheinsatz in anderer Richtung fort, sodass die Messer nicht beschädigt werden. Der Automower arbeitet nach dem Mulchsystem, das heißt, dass die geschnittenen, feinen Graspartikel auf dem Rasen verbleiben, verrotten und ihm als ökologischer Dünger dienen. Rasenflächen, die mit dem Automower 315 gepflegt werden, bieten ein exzellentes, teppichähnliches und gleichmäßiges Schnittbild in sattem Grün.

Akku & Ladestation

Dank der integrierten Antenne besteht die Möglichkeit, die klappbare Ladestation flexibel aufzustellen. Trotzdem sollte der Standort für die Basis nicht direkter Sonneneinstrahlung und zum Schutz vor Diebstahl nicht den Blicken Dritter ausgesetzt sein. Zum Schutz vor Witterungseinflüssen würde sich die Automower Garage von Husqvarna, die im Zubehör erhältlich ist, anbieten. Außerdem ist bei der Standortwahl zu bedenken, dass für den Anschluss der Ladestation eine entsprechende Stromquelle benötigt wird und dass die Enden des Begrenzungs- und Suchkabels an der Ladestation angeschlossen werden müssen.

Bei dem Akku, mit dem der Husqvarna Automower 315 ausgestattet ist, handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Akku 18 Volt / 2,1 Amperestunden. Um voll aufgeladen zu sein, benötigt dieser eine Stunde. Mit einer vollen Akkuladung ist der Mähroboter in der Lage, 70 Minuten lang insgesamt 68 Quadratmeter Rasenfläche zu kürzen. Ist der Mäheinsatz beendet oder geht der Akku zur Neige, kehrt der Roboter eigenständig zur Ladestation zurück, um sich wieder aufzuladen. Auf die Reise zum erneuten Mäheinsatz geht er erst wieder, wenn er gemäß programmierten Mähplan dazu aufgefordert wird.

Sensorik & Schutz

Husqvarna Automower 315 RaederDa der Automower 315 mit Kollisions-, Hebe- und Neigungssensoren ausgestattet ist, ist ein reibungsloser und sicherer Einsatz des Mähers gegeben. Die Kollisionssensoren erkennen ein Hindernis sofort und weichen diesem automatisch durch Ändern ihrer Fahrtrichtung aus. So werden Zusammenstöße vermieden und Beschädigungen am Gerät verhindert. Ein sofortiges Stoppen der Messer wird durch den integrierten Hebe- sowie Neigungssensor veranlasst, wenn der Mäher während seines Einsatzes angehoben wird oder umkippt. Somit werden Verletzungen von Körperteilen von Kindern und Kleintieren, aber auch des Nutzers selbst, vermieden. Die Messer blocken ebenfalls, wenn die Neigung der zu mähenden Rasenfläche zu stark ist. Befinden sich enge Korridore im Mähbereich, werden auch diese dank der integrierten automatischen Passagenerkennung problemlos gemäht. Sogar Bereiche mit längerem Gras kürzt er aufgrund der Ausstattung mit dem Spiralmodus komplikationslos.

Damit der Automower nicht durch unbefugte Personen in Betrieb genommen werden kann und zum Schutz vor Diebstahl wurde er mit einem PIN-Code, einer mittleren Alarmfunktion und einem Zeitschloss, das meist im Rhythmus von 30 Tagen eine PIN-Code-Eingabe fordert, versehen. Die komplette Blockierung des Mähroboters während seines Arbeitseinsatzes wird durch Drücken der großen roten Stopptaste am Gerät sowie durch Betätigen des Hauptschalters an der Ladestation ausgelöst. Ein eventueller, sicherer Transport des Husqvarna 315 von A nach B ist durch den integrierten Tragegriff gegeben.

App

Der Husqvarna kann per Smartphone gesteuert und kontrolliert werden, da er mit der Bluetoothlösung „Automower Connect @ HOME“ ausgestattet ist. Damit ist der Nutzer in der Lage, bis zu einer Reichweite von zehn Metern mit dem Automower zu kommunizieren. Die Möglichkeit, den Automower 315 optional mit dem Automower Connect Modul zur Steuerung und Kontrolle des Mähers per Automower Connect App nachzurüsten, besteht aber auch.

Zubehör & Verschleiß

Für den Mähroboter Automower 315 bietet Husqvarna nachfolgende Verschleißteile und Zubehör an:

  • Automower Connect Modul,
  • Automower Wechselcover in zwei Varianten,
  • Automower Garage,
  • Installation Kit SMALL, MEDIUM, LARGE,
  • Radbürstensatz 310/315,
  • Offroad Kit 310/315 inklusive Radbürsten,
  • Wandhalterung,
  • Ersatzmesser,
  • Klemmen für Anschluss an Ladestation,
  • Begrenzungskabel in zwei Varianten,
  • Haken zur Fixierung des Begrenzungskabels,
  • Kabelverbinder und
  • Tragetasche.

Service

Für Fragen zu den Produkten, zum Verkauf oder Support stehen versierte Servicemitarbeiter von Husqvarna von Montag bis Freitag zur Verfügung. Sie sind unter der Telefonnummer: 0731-4902500 oder per E-Mail: info@husqvarna.de erreichbar. Aber auch renommierte Fachhändler stehen diesbezüglich bereit. Über den Button „Händlersuche“ auf der Husqvarnahomepage sind Fachhändler vor Ort nach Eingabe der Postleitzahl zu finden.

Husqvarna Automower 315 – Lawn Mowers
4 Bewertungen
Husqvarna Automower 315 – Lawn Mowers
  • Efficiente robot tosaerba con 4 ruote per superfici erbose di dimensioni medie e complesse.
  • Idoneo per superfici erbose fino a 1.500 m² e capace di affrontare pendenze fino al 40%.

Der Husqvarna Automower 315 im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Der akkubetriebene, vierrädrige Husqvarna Automower 315 von ist mit modernster Technik ausgestattet und für bis zu 1.500 Quadratmetern Rasenfläche optimiert. Sein edles, stromlinienförmiges Design sowie seine diversen Features sprechen für ihn. Auch die Bedienerfreundlichkeit und sein perfekt geschnittenes, exzellentes Schnittbild sind zu nennen. Ein besonders positiver Aspekt ist die Bluetoothanbindung „Automower Connect @ HOME“. Sie gibt dem Nutzer die Möglichkeit, den Mäher über eine Reichweite von zehn Metern einzustellen und zu kontrollieren. Optional besteht aber auch die Möglichkeit der Nachrüstung des Mähroboters 315 mit dem Automower Connect Modul. Für den persönlichen Touch können optional Wechselcover in Weiß und Orange erworben werden. Bei dem Husqvarna ist das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig, was seine Ansiedlung im oberen Preissegment rechtfertigt. Gartenbesitzer, die anspruchsvolle Rasenflächen pflegen müssen, denen ist der Automower 315 unbedingt zu empfehlen.

Technische Daten

Allgemein
UVP 1999€
Garantie 2 Jahre
Farbe Grau
Empfohlene Rasenfläche 1500 m²
Maximale Rasenfläche 1500 m²
Motortyp Bürstenlos
Geräuschpegel (garantiert) 60 dB
Grösse 63x51x25 cm
Gewicht 9,2 Kg
Laden & Mähen
Steigung 40% (22°)
Schnittbreite 22 cm
Schnitthöhe 20-60 mm
Akkutyp 18 V Li-Ion
Akkuleistung 2,1 ah
Ladezeit 60 min
Durchschnittliche Arbeitszeit 70 min
Mähleistung 68 m²
Nebenzone/Startpunkte 2
Separate Zonen Keine Angabe
Stromverbrauch 25 W
Funktionen
GSM Nein
GPS Nein
Bluetooth Ja
WLAN
App Ja
Herstellerspezifisch
Kantenmodus Ja
Schwimmendes Mähdeck Nein
Modulares Design Nein
Kindersicherung Ja
Mähzeitplan Ja
SmartMow Nein
Turbomähen Nein
Regensensor Ja
Diebstahlschutz Ja
Software Aktualisierungen Nein – Nur über Fachhändler
Hebesensor Ja
Neigungssensor Ja
Stoßsensor Ja
Suchkabel 1-Fach
Lieferumfang
Ladestation Ja
Verlegedraht 0 m
Rasennägel 0 Stück
Garage / Überdachung Nein

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Husqvarna Automower 310 Seitenansicht 2

Husqvarna Automower 310

  • von Redaktion
  • <1000qm
  • 07.01.2023

Der Automower 310 präsentiert sich in einem eleganten, stromlinienförmigen Design in standardmäßigem Granitgrau. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Gehäuseabdeckung in den Farben Orange und Weiß auszutauschen. Mit seinen Abmessungen von 63 x 51 x 25 Zentimetern und mit einem Gewicht von gut neun Kilogramm gehört dieser Automower zu den mittleren Mährobotern, die die Firma Husqvarna herstellt. Höchste Präzision, modernste Ausstattung, Bedienerfreundlichkeit, kompromisslose Qualität und Spitzenleistung sind für ihn charakteristisch.

Bosch Indego 350 In Aktion 2

Bosch Indego 350

  • von Redaktion
  • <500qm
  • 14.12.2022

Bei den vier Mährobotern der Serie Indego der Firma Bosch handelt es sich um vollautomatisch arbeitende Geräte, die halb so groß sind, wie bisherige Modelle. Die Indego Roboter zeichnen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung und ihrem grünen modernen Design aus. Sie sind für das Mähen von Rasenflächen einer Größe bis 350 beziehungsweise 400 Quadratmetern optimiert. Angeboten werden die Bosch Indego als Linie 350, 400 sowie als Connect-Linie. Diese beiden Linien unterscheiden sich dadurch, dass die Connect-Linie mit einer Connected Technology ausgestattet ist und per App, auch aus der Ferne, gesteuert werden kann.

Wenn man sich für den AL-KO Robolinho 110 entscheidet, erhält man einen Rasenmähroboter der Herstellerfirma AL-KO Kober SE, der automatisch und zuverlässig den Rasen pflegt und dafür sorgt, dass sein Besitzer mehr Freizeit für die schönen Dinge des Lebens hat. Der in Deutschland entwickelte und in Österreich gebaute AL-KO Rasenroboter 110 zeichnet sich nicht nur durch eine ausgereifte Technik, Intelligenz, Hochwertigkeit und Langlebigkeit aus, sondern auch durch ein formschönes, flaches, modernes Design in Hell- und Dunkelgrau mit roten Elementen.

AL-KO Robolinho® 110

  • von Redaktion
  • <1000qm
  • 13.12.2022

Der AL-KO Robolinho® 110 – der ideale Mähroboter für Rasenflächen bis zu 700 Quadratmetern. Wenn man sich für den AL-KO Robolinho 110 entscheidet, erhält man einen Rasenmähroboter der Herstellerfirma AL-KO Kober SE, der automatisch und zuverlässig den Rasen pflegt und dafür sorgt, dass sein Besitzer mehr Freizeit für die schönen Dinge des Lebens hat. Der in Deutschland entwickelte und in Österreich gebaute AL-KO Rasenroboter 110 zeichnet sich nicht nur durch eine ausgereifte Technik, Intelligenz, Hochwertigkeit und Langlebigkeit aus, sondern auch durch ein formschönes, flaches, modernes Design in Hell- und Dunkelgrau mit roten Elementen.