Skip to main content

Expertenwissen, Testberichte, Kaufberatung

Wenn’s steil wird: Mähroboter für Hanglagen

Autor

Robin Ewers

Veröffentlicht

17.04.2023

Aktualisiert

04.03.2024

Mähroboter Für Hanglagen
stock.adobe.com

Hanglagen stellen für Mähroboter eine besondere Herausforderung dar. Da sind sie nicht anders als Menschen. Wenn Du bei einem gemütlichen Spaziergang plötzlich eine größere Steigung in Angriff nehmen musst, merkst Du ganz schnell, wie Dein Puls in die Höhe geht. Die Elektromotoren von Mährobotern sind auf Effizienz ausgelegt. Flächenleistungen werden für ideale Bedingungen angegeben, und da gehört ein hügeliges Gelände nicht dazu. Trotzdem gibt es viele Mähroboter, die sich auch an Hanglagen ganz gut schlagen. Wir stellen sie Dir vor.

Ein paar Zahlen zu Hanglagen

Bei Mährobotern wird mit Blick auf die Hanglagentauglichkeit häufig eine Steigung angegeben, für die er ausgelegt ist. Dieser Wert wird in Prozent spezifiziert. Aber wofür steht dieser Wert genau? 10 % Steigung bedeutet, dass auf eine Strecke von 100 m ein Höhenunterschied von 10 m bewältigt wird. 100 % Steigung bedeutet, dass auf eine Strecke von 100 m ein Höhenunterschied von 100 m überwunden wird. Das entspricht einem Steigungswinkel von 45°. Daraus folgt, dass bei höheren Winkeln auch Steigungen größer als 100 % möglich sind. Damit befinden wir uns aber schon im Bereich des Bergsteigens. Zur Veranschaulichung ein paar Beispielwerte, wie sie in normalen Gärten vorkommen können:

  • 20 % Steigung entsprechen einem Steigungswinkel von 11,3°.
  • 35 % Steigung entsprechen einem Steigungswinkel von 19,3°.
  • 45 % Steigung entsprechen einem Steigungswinkel von 24,2°.
Mähroboter Für Hanglagen
stock.adobe.com

Welche typischen Hanglagen können Mähroboter bewältigen?

Normale Mähroboter ohne besondere Vorkehrungen schaffen üblicherweise Hanglagen bis zu 20 % Steigung. Gute Mähroboter klettern Hanglagen mit 25 bis 35 % Steigung herauf. Alle Mähroboter, die mit besseren Werten spezifiziert sind, sind als sehr gute Kletterer zu bewerten. Dabei solltest Du die Herstellerangabe jedoch immer mit einer gesunden Skepsis hinterfragen. Was ein Mähroboter braucht, um mit einer Hanglage gut zurechtzukommen, ist eine optimale Traktion.

Was ist Traktion und wann ist sie wichtig?

Traktion bedeutet, dass der Mähroboter aufgrund des Zusammenspiels von Grip (Haftung der Räder), Motorleistung und Antriebsart einen Vortrieb entwickelt. Dieser Vortrieb sollte optimal sein und stellt auf ebenen Rasenflächen auch gar kein Problem dar. Die Herausforderung entsteht, wenn der Mähroboter an Hanglagen manövrieren muss, wenn der Untergrund weich und rutschig wird oder wenn beides zusammenkommt. Vereinfacht gesagt, sind Steigungen und Matsch also die beiden Hauptgründe, die einer guten Traktion im Weg stehen.

Wie kann die Traktion des Mähroboters für Hanglagen verbessert werden?

Es gibt einige Produktmerkmale, an denen Du erkennen kannst, dass der Mähroboter für den Betrieb an Hanglagen optimiert wurde.

  • Mähroboter mit vier statt drei Rädern haben eine größere Gesamtauflage in der Hanglage und verfügen damit über einen besseren Grip.
  • Dazu braucht der Roboter eine gute Gewichtsbalance. Sie stellt sicher, dass auf alle Räder eine Zugkraft wirkt und der Mähroboter in der Hanglage nicht kippt.
  • Bei einem leistungsstarken Motor verhungert der Mähroboter nicht an einer Hanglage. Wenn Du keine direkte Angabe zur Motorleistung finden kannst, dann kannst Du Dich an der Flächenleistung des Mähroboters orientieren. Je höher diese ist, desto leistungsstärker ist in der Regel der Motor.
  • Maximale Kletterfähigkeit an Hanglagen erhalten Mähroboter durch einen Allradantrieb. Damit sind aber nur wenige Roboter ausgestattet.
  • Breite und gut profilierte Räder als Grundausstattung gewährleisten eine gute Bodenhaftung. Bei Herstellern wie Husqvarna kannst Du Offroad-Kits als Zubehör erwerben, das sind Radsätze mit entsprechendem Profil und Reinigungsausstattung.
  • Ein weiteres Zubehörthema sind Spikes. Auch sie verbessern die Traktion der Räder. Sei aber vorsichtig, wenn zu viel Laub auf dem Rasen liegt. Spikes haben die Neigung, dieses aufzupicken, was im Endergebnis das Reifenprofil verdeckt und zum gegenteiligen Effekt führt.

Mähroboter für Hanglagen kaufen

Mähroboter, die sich an Hanglagen gut schlagen, müssen nicht über alle der oben genannten Eigenschaften verfügen. Aber die Kombination von mindestens zwei oder drei dieser Merkmale führt meist schon zu einer guten Performance. In der folgenden Produktübersicht findest Du ein paar Mähroboter-Modelle, die an Hanglagen überzeugt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robolinho 500 E von Al-Ko: 45 % Hanglage, ohne zu schnaufen

AL-KO Mähroboter Robolinho 500 W, 20 cm Schnittbreite, Li-Ion Akku (2,5 Ah/max. 20 V), Rasenflächen bis 500 m², Steigfähigkeit bis 45%, leise 60 dB(A), mit Smartphone bedienbar
18 Bewertungen
AL-KO Mähroboter Robolinho 500 W, 20 cm Schnittbreite, Li-Ion Akku (2,5 Ah/max. 20 V), Rasenflächen bis 500 m², Steigfähigkeit bis 45%, leise 60 dB(A), mit Smartphone bedienbar
  • Motorleistung max. 20 V (2, 5 Ah) Li-Ion Technologie
  • Meistert Steigungen bis 45 % (24°) durch profilierte Antriebsräder mit hoher Traktion. Meistert enge Passagen ab 60 cm.

Der Robolinho 500 E ist auf Flächen bis zu 500 m² ausgelegt. Hanglagen mit Steigungen bis zu 45 % meistert dieser Mähroboter ohne Anstrengung und bleibt dabei mit 60 dB flüsterleise. Grundlage für seine Kletterfähigkeit sind seine stark profilierten Antriebsräder, die ihm eine hohe Traktion gewährleisten. Der Mähroboter verfügt über einen 20 V / 2,5 Ah Akku und lässt sich bequem mit der Smartphone App bedienen. Er ist besonders gut darin, Hindernisse zu umfahren, was von den Kunden lobend hervorgehoben wird. Die Sicherheitssensorik schützt vor Verletzungen und Diebstahl. Zum Lieferumfang gehören noch die Basisstation, 100 m Begrenzungskabel und 90 Befestigungsnägel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robomow RK1000: Klettermaxe mit pendelndem Mähwerk

Angebot
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
50 Bewertungen
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
  • Unsere neue RK-Serie ist mit zahlreichen Features für eine einfache Bedienung und hervorragende Schnittergebnisse ausgestattet, die Sie begeistern werden
  • Durch die spielend leichte Programmierung von bis zu vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separaten Zonen per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm bietet der RK 1000 zudem maximale Flexibilität

Der Robomow RK1000 ist ein leistungsfähiger Mähroboter, der für eine Rasenfläche von bis zu 1000 m² ausgelegt ist. Er verfügt über stark profilierte Reifen, die ihm eine hervorragende Traktion bescheren. Damit bewältigt der Mähroboter auch Hanglagen mit Steigungen bis zu 45 %. Ein pendelnd aufgehängtes Mähwerk reagiert auf unebene Flächen und ist mit einer Schnittbreite von 21 cm ausgestattet. Der Schnitthöhenbereich von 20 mm bis zu 100 ist extrem umfangreich. Vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separate Zonen sind entweder per App oder über das komfortable Touch-Display programmierbar. Der Roboter verfügt über einen leistungsstarken 18,2 V / 2,8 Ah Akku. Zum Lieferumfang des Mähroboters gehören unter anderem 225 m Begrenzungskabel mit 300 Rasennägeln zur Fixierung. Kunden sind hochzufrieden, weil der Mähroboter nach der Ersteinrichtung kaum noch Aufmerksamkeit braucht und robust und störungsfrei läuft.

Robomow RK2000: Schwimmendes Mähwerk und beste Traktion

Angebot
ROBOMOW RK2000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 2000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
50 Bewertungen
ROBOMOW RK2000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 2000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
  • Mit einer Schnittbreite von 21 cm eignet sich die neue RK-Serie hervorragend zum effizienten Mähen von bis zu 2.000 m² Rasenfläche
  • Das Schneidsystem mitpendelnd auf gehängtem Mähwerk hinterlässt nicht nur ein perfektes Schnittbild, sondern macht auch an den Kanten eine überaus gute Figur, wenn die Messer über den Radstand hinaus mähen

Der Robomow RK2000 ist ein leistungsfähiger Mähroboter, der für eine Rasenfläche von bis zu 2000 m² ausgelegt ist. Er verfügt über stark profilierte Reifen, die ihm eine hervorragende Traktion bescheren. Damit bewältigt der Mähroboter auch Hanglagen mit Steigungen bis zu 45 %. Ein pendelnd aufgehängtes Mähwerk reagiert auf unebene Flächen und ist mit einer Schnittbreite von 21 cm ausgestattet. Der Schnitthöhenbereich von 20 mm bis zu 100 ist extrem umfangreich. Vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separate Zonen sind entweder per App oder über das komfortable Touch-Display programmierbar. Der Roboter verfügt über einen leistungsstarken 18,2 V / 4,9 Ah Akku, der Mähzeiten zwischen 100 und 120 Minuten und Ladezeiten zwischen 60 und 120 Minuten erlaubt. Zum Lieferumfang des Mähroboters gehören unter anderem 300 m Begrenzungskabel mit 400 Rasennägeln zur Fixierung. Kunden loben den leisen Betrieb und die sehr gute Geländegängigkeit des Robomow.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ambrogio Robot AM060L0K9Z: Allrad-Kraftpaket für kleine Flächen

Angebot
Ambrogio Robot AM060L0K9Z Rasaerba Zucchetti Ambrogio L60 Elite 200Mq, Grün, Fino a 200m2
195 Bewertungen
Ambrogio Robot AM060L0K9Z Rasaerba Zucchetti Ambrogio L60 Elite 200Mq, Grün, Fino a 200m2
  • Mit dem neuen Ambrogio L60 Elite 5.0 Ah für kleine Grünflächen bis 200 m2 macht die Pflege kleiner Gärten Spaß. Ambrogio L60 Elite ist der ideale Roboter für alle, die den perfekten Rasenschnitt ohne Kabel Installation suchen. Zudem kann der Roboter aufgrund seiner einfachen Handhabung über mehrere Flächen oder Gärten transportiert und schnell in Betrieb genommen werden
  • Ambrogio L60 Elite kann einfach über die Ambrogio Remote App aktualisiert werden

Der Mähroboter Ambrogio L60 Elite ist aufgrund seines Allradantriebs auf Hanglagen mit Steigungen bis zu 50 % ausgelegt. Dies gilt jedoch lediglich für relativ kleine Flächen bis zu 200 m². Der Mähroboter agiert ohne Begrenzungskabel, weil er wegen seiner ZGS-Sensorik über eine Rasenerkennung verfügt. Er lässt sich aufgrund seiner leichten Handhabung zu separaten Flächen transportieren und ohne großen Installationsaufwand in Betrieb nehmen. Gesteuert wird er über die Ambrogio Remote App. Zur Ausstattung des L60 gehören ein neuartiger langlebiger Brushless-Motor, eine neue Mutterkarte, ein Eco-Mode-Sensor und Bluetooth-Empfänger. Die sternförmige Klinge sorgt für den perfekten Rasenschnitt. Im Lieferumfang sind neben dem Mähroboter noch ein Netzteil mit Verbindungskabeln und Charging Jacks für manuelles Aufladen enthalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ambrogio L60 Elite: Mit Allradantrieb für mittlere Flächen

Ambrogio Robot AM060L0V9Z Rasaerba Zucchetti Ambrogio L60 Elite 400Mq
31 Bewertungen

Dieser Mähroboter ist der größere Bruder des AM060L0K9Z. Auch er verfügt über ZGS-Sensoren, benötigt also kein Begrenzungskabel, und ist schnell betriebsbereit. Er ist ebenso mit der Ambrogio Remote App, dem Brushless-Motor, einem Eco-Mode-Sensor, Bluetooth-Empfang und Sternklinge ausgestattet. Im Unterschied zum kleinen Bruder schafft der Mähroboter aber 400 m² Rasenfläche mit Hanglagen und Steigungen bis zu 50 %. Der Akku besitzt eine um 50 % höhere Kapazität und mittels Abgrund- und Kippsensoren wird seine Geländetauglichkeit noch optimiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ambrogio L15 Deluxe: Kein Allrad, aber größere Flächen

Ambrogio L15 Deluxe Rasenroboter, 600 qm
18 Bewertungen
Ambrogio L15 Deluxe Rasenroboter, 600 qm
  • Der Ambrogio L15 Deluxe Rasenroboter mäht bis zu 600 m2 und 4 Mähzonen.

Der L15 Deluxe ist auf Rasenflächen bis 600 m² ausgelegt und stellt somit einen nächsten Schritt zu den beiden Allrad-Modellen dar. Auf Allrad verzichtet dieser Mähroboter jedoch, performt aber trotzdem an Hanglagen mit Steigungen bis zu 45 %. Auch die ZGS-Sensorik fehlt, so dass er über Begrenzungskabel in seinem Mähbereich gehalten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worx Landroid L WR155E: Guter Kletterer mit Cut to Edge

Angebot
WORX Landroid L WR155E Mähroboter/Akkurasenmäher für große Gärten/Selbstfahrender Rasenmäher für einen sauberen Rasenschnitt im Handumdrehen, Orange, 2000 m2
722 Bewertungen
WORX Landroid L WR155E Mähroboter/Akkurasenmäher für große Gärten/Selbstfahrender Rasenmäher für einen sauberen Rasenschnitt im Handumdrehen, Orange, 2000 m2
  • Für den Rasen im Wembley-Look: Der Gartenroboter von WORX ist der Gartenhelfer für Flächen bis 2000 qm und sorgt stets für einen schönen, gepflegten Rasen - da werden selbst die Nachbarn neidisch
  • Geht bis an seine Grenzen: Der Mäher lässt keinen Grashalm stehen und erspart lästige Nacharbeiten - dank der Cut to Edge Funktion wird das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens gekürzt

Worx Mähroboter haben üblicherweise nur drei Räder. Deshalb ist der Landroid L WR155E vielleicht etwas überraschend in dieser Auswahl, aber der Mähroboter hat sich in Tests an Hanglagen sehr gut geschlagen. Er meistert Steigungen bis zu 35 %. Er ist der leistungsfähigste Mähroboter von Worx und beackert große Flächen bis 2000 m². Der über WLAN und App steuerbare Roboter verfügt über die sogenannte Cut to Edge Technologie und mäht auch äußerste Randbereiche. Dadurch bleibt lästiges Nacharbeiten an den Kanten erspart. Die Schnitthöhe ist zwischen 30 und 60 mm einstellbar, bei einer Schnittbreite von 22 cm. Im Lieferumfang enthalten sind ein 20V / 5 Ah Li-Ionen Akku, eine Ladestation mit Netzteil und Befestigungsnägeln, 250 m Begrenzungsdraht, 340 Heringe und 9 Messer mit Befestigungsschrauben. Der Powershare Akku ist entnehmbar und kompatibel mit anderen Worx Gartengeräten. Kunden zeigen sich von der Wirksamkeit der Software-Updates beeindruckt und weisen auf kontinuierliche Fortschritte bei der Hinderniserkennung hin.

Die beste Mähroboter-Wahl für Hanglagen

Nominell schaffen die allradbetriebenen Mähroboter von Ambrogio etwas steilere Hanglagen als die anderen hier vorgestellten Modelle. Allerdings sind sie nur auf sehr kleine Flächen ausgelegt. Das beste Gesamtpaket bieten die beiden Robomow-Modelle für 1000 bzw. 2000 m² Rasenfläche an. Auf der Suche nach einer günstigen Alternative für nicht ganz so steile Hanglagen ist der Mähroboter von Worx sicher eine Option.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Wer Repariert Mähroboter

Wer repariert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 10.01.2024

Dein Mähroboter fährt nicht mehr und muss repariert werden? Erst wenn Du abgesichert hast, dass Du den Fehler nicht selbst beheben kannst, musst Du Dich fragen, wer Deinen Mähroboter repariert.

Wer Installiert Mähroboter

Wer installiert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.12.2023

Du möchtest Dir einen Mähroboter anschaffen, bist aber unsicher, ob Du ihn selbst installieren kannst?  Glücklicherweise fällt der Aufwand, einen Mähroboter installieren zu müssen, nur einmal an.

Mähroboter Was Ist Wichtig

Was ist wichtig bei der Bewertung eines Mähroboters?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.11.2023

Du suchst einen Mähroboter, bist aber unsicher, was alles wichtig ist, wenn Du Dir eine solche elektronische Gartenhilfe anschaffst? Dieser Beitrag soll Dir Klarheit über die wichtigsten Parameter eines Mähroboters geben.