Skip to main content

Expertenwissen, Testberichte, Kaufberatung

Mähroboter bis 1000 m²: Bei mittelgroßen Flächen zählen schon Leistungsdaten

Autor

Robin Ewers

Veröffentlicht

01.02.2023

Aktualisiert

04.03.2024

Mähroboter bis 1000 m²
stock.adobe.com

1000 m² sind schon eine Rasenfläche, bei der ein Mähroboter so langsam Leistung zeigen muss, um den Rasen in einem Top-Zustand zu halten. 1000 m² sind zwar noch nicht wirklich weitläufig, aber auf einer Fläche von 25 m x 40 m kannst Du durchaus schon einiges unterbringen. Häufig ist es aber bei größeren Flächen so, dass die Komplexitätsansprüche etwas sinken, das heißt, es gibt größere zusammenhängende Bereiche, die den Mähroboter nicht vor zu große Herausforderungen stellen. Wohlgemerkt, das ist nur ein Trend, kann im Einzelfall aber ganz anders aussehen.

Wie lässt sich die Flächenangabe „bis 1000 m²“ bei Mährobotern einordnen?

Zwischen 500 m² und 1000 m² wird von einer mittelgroßen Rasenfläche für Mähroboter gesprochen. Darunter liegen noch die mittleren (bis 500 m²) und kleinen Flächen (bis 300 m²). Darüber liegen die großen (bis ca. 2000 m²) und riesigen Flächen. Grundsätzlich musst Du zwischen der maximalen und der empfohlenen Flächenleistung unterscheiden. Weil Hersteller gern etwas prahlen und Werbung für ihr Produkt machen wollen, geben sie häufig die maximale Flächenleistung an. Wenn diese mit 1000 m² für einen Mähroboter beziffert wird, dann heißt das, dass der Mähroboter unter idealen Bedingungen eine Fläche von bis zu 1000 m² bewirtschaften kann. Unter idealen Bedingungen werden folgende Sachverhalte verstanden, die in Kombination vorliegen sollten:

  • zusammenhängende Fläche
  • möglichst ebener Rasen
  • keine Engstellen oder Hindernisse

Die empfohlene Flächenleistung ist kleiner. Sie berücksichtigt, dass Unebenheiten und Engstellen den Mähroboter verlangsamen und er demzufolge auf weniger als 1000 m² Flächenleistung kommt.

Mähroboter bis 1000 m²
stock.adobe.com

Der Einfluss der Geschwindigkeit

Anders als bei kleinen und mittleren Flächen gewinnt die Geschwindigkeit des Mähroboters bei Flächen bis 1000 m² allmählich mehr Bedeutung. Das ist einsichtig, weil die Betriebszeiten für Mähroboter begrenzt sind. Bei kleineren und mittleren Flächen sind Betriebszeiten von 4 bis 5 Stunden am Tag noch normal, es geht beim Mähen eher gemächlich zu. Bei 1000 m² darf der Mähroboter schon mal 6 bis 7 Stunden am Tag ackern. Dabei ist zu berücksichtigen, dass

  • die Rasenfläche mehr als einmal am Tag abgefahren wird,
  • die Akku-Ladezeiten zur Betriebszeit gerechnet werden und
  • in den meisten Wohngebieten Ruhezeiten eingehalten werden müssen.

Beispielrechnung: Wenn ein Mähroboter zweimal 1000 m² in einer Betriebszeit von 6 h schaffen soll, dann muss er eine effektive Mähgeschwindigkeit von 333 m²/h erreichen. Die Mähgeschwindigkeiten von Mährobotern überstreichen einen weiten Bereich, der von 30 bis etwa 1000 m²/h geht.

Was ist bei einem Mähroboter bis 1000 m² wichtig?

Einige Produktmerkmale ergeben sich aus der Größenanforderung der Fläche, andere Produktmerkmale haben etwas mit der Gestaltung Deines Gartens zu tun. Kurz zusammengefasst solltest Du auf folgende Themen achten.

  • Die Mähgeschwindigkeit als solche wird kaum in Produktbeschreibungen angegeben. Daher ist als erstes natürlich der Hinweis auf die Flächenleistung zu suchen. Wenn Du eine Fläche von exakt 1000 m² vom Mähroboter bearbeiten lassen willst, die aber ein paar Problemstellen (Steigungen, Engstellen, Verwinkelungen) aufweist, solltest Du eher nach einem Roboter für eine etwas höhere maximale Flächenleistung Ausschau halten.
  • Einen Hinweis auf eine höhere Geschwindigkeit liefert Dir die Schnittbreite. Wenn bei einer Überfahrt ein 22 cm breiter Streifen weggeraspelt wird, dann entspricht das einer über 20 % höheren Geschwindigkeit als bei einer Standard-Schnittbreite von 18 cm. Wirklich entscheidend wird dieser Faktor aber erst bei riesigen Flächen.
  • Achte auf möglichst lange Akku-Laufzeiten und kurze Ladezyklen.
  • Wenn Du viele Winkel und Engstellen in Deinem Garten hast, dann hast Du auch einen hohen Kantenanteil. Dann ist das Randschnittverhalten des Roboters wichtig. Wie nah an der Kante kann der Mähroboter noch gut schneiden? Wie ist das Verhältnis von Schnittbreite zu Gesamtbreite?
  • Wenn Deine Rasenfläche simpler gestaltet ist, hat die systematische Fahrweise Vorteile gegenüber der chaotischen Fahrweise. Wenn der Mähroboter in Bahnen fährt, arbeitet er die Flächen effizienter ab.
  • Je größer der Garten, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Du separate Zonen berücksichtigen musst. Der Mähroboter sollte dann vorzugsweise über ein Multizonen-Management verfügen. Dieses ergibt beispielsweise auch Sinn, wenn Dein Garten Rasenflächen mit unterschiedlichen Charakteristika aufweist. Wenn beispielsweise besondere Licht- und Schattenverhältnisse dafür sorgen, dass das Wuchsverhalten des Grases in einigen Zonen deutlich kräftiger ist, dann kannst Du dort häufiger mähen lassen.

Das Begrenzungskabel für Mähroboter bis 1000 m²

Nur wenige Roboter kommen ohne Begrenzungskabel aus, die meisten werden jedoch mit Begrenzungsdraht ausgeliefert. Dieser Draht sollte lang genug sein. Du solltest die Kanten Deiner Rasenfläche vorher ausmessen und noch einen kleinen Puffer dazu addieren, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben.

Beispielrechnung: Eine rechteckige Fläche von 25 m x 40 m entspricht genau 1000 m², dafür müsste der Begrenzungsdraht also 130 m lang sein, was der Summe der Kantenlängen entspricht. In der Realität stellt sich die Geometrie einer Rasenfläche aber meist als deutlich komplexer heraus. Üblicherweise brauchst Du an die 180 bis 200 m Begrenzungskabel und in einigen Fällen auch mehr, um eine Fläche von 1000 m² für Deinen Mähroboter vernünftig abzugrenzen.

Welche Mähroboter bis 1000 m² kannst Du kaufen?

In der folgenden Übersicht haben wir ein paar Mähroboter ausgewählt, die von den Herstellern mit der Angabe „bis 1000 m²“ versehen wurden. Dabei nehmen wir es nicht ganz so genau und integrieren auch Flächenangaben bis 1200 m² in unsere Zusammenstellung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gardena Smart Sileno Life 1000: Einer der leisesten seiner Klasse

Angebot
Gardena Mähroboter smart SILENO life 1000 m² Set: Innovative LONA AI-Technologie, Steuerung per App, SensorControl, für Steigungen bis zu 35 Prozent, inkl. smart Gateway, DE-Version (19702-60)
214 Bewertungen
Gardena Mähroboter smart SILENO life 1000 m² Set: Innovative LONA AI-Technologie, Steuerung per App, SensorControl, für Steigungen bis zu 35 Prozent, inkl. smart Gateway, DE-Version (19702-60)
  • LONA Intelligence: Durch die LONA Intelligence kommt eine AI zu tragen die intelligentes Mapping, Zonen Management, Area Protect und Location Tracking ermöglicht
  • Intelligentes Mapping und Location Tracking: Sorgt für eine präzise Kartografie des Gartens und erzeugt einen genauen Grundriss des Mähbereichs mit Standorterfassung des Mähroboters in Echtzeit

57 db Lautstärke sind schon eine echte Ansage. Wie ein Kätzchen schnurrt der Mähroboter Sileno Life 1000 über Deine bis zu 1000 m² große Gartenfläche. Er besitzt ein Multizonen-Management, mit dem verschiedene Mähbereiche mit voneinander abweichenden Mähintensitäten festgelegt werden können. Dabei sorgt die LONA Intelligence für eine korrekte Standorterfassung und präzise Kartierung. Eine weitere wichtige Eigenschaft sind die Tilt und Lift Sensoren, die Verletzungen vorbeugen, wenn beispielsweise Kinder sich unsachgemäß an dem Mähroboter vergreifen wollen. Der Smart Sileno Life verfügt über eine App-Steuerung. Zum Lieferumfang gehören ein smart Gateway, eine Ladestation, 200 m Begrenzungskabel, 4 Verbinder, 5 Anschlussklemmen und 300 Haken. Bei Kunden kommt der extrem störungsfreie Betrieb dieses Mähroboters gut an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einhell Freelexo 1200 LCD BT: Mit Kammschutz zum Wohl der Igel

Angebot
Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT (für bis zu 1200 m², Multizonen-Mäher, Bluetooth App-Steuerung, für Steigungen bis 35%, inkl. PXC-Akku und Installationszubehör)
185 Bewertungen
Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT (für bis zu 1200 m², Multizonen-Mäher, Bluetooth App-Steuerung, für Steigungen bis 35%, inkl. PXC-Akku und Installationszubehör)
  • Das Einhell FREELEXO 1200 LCD BT gehört zur leistungsstarken Power X-Change-Familie, die grenzenlose Flexibilität innerhalb der Systemfamilie gewährt. Die Lithium-Ionen-Akkus der Reihe können mit allen Systemgeräten kombiniert werden
  • Das FREELEXO 1200 LCD BT beinhaltet alles, was für die Installation und den Betrieb eines Einhell Mähroboters aus der FREELEXO+ Serie benötigt wird. Es ist ausgelegt für eine Rasenfläche bis zu 1200 m²

Ein Alleinstellungsmerkmal fast aller Einhell Freelexo Modelle ist der Igelschutz. Auf der Unterseite des 1200 LCD BT ist vor dem Mähteller mit den scharfen Klingen (18 cm Schnittbreite) ein Kamm angebracht. Dieser wirkt als Schutzschild, bevor Kinder oder Tiere, die der Mähroboter anfährt, in die Nähe der Messer geraten. Bemerkenswert ist darüber hinaus das komplette Sensorpaket von Stoß-, Kipp- und Hebesensoren, mit dem der Mähroboter auch Tiere erkennen kann. App-Steuerung, Multizonen-Mähen und natürlich besonders die ultraflexible Timer-Programmierung runden das Paket des Einhell Freelexo ab, der mit 1200 m² Rasenfläche einen etwas größeren Bereich beackern kann als wir in der Überschrift dieses Beitrags ausgegeben haben. Der Lieferumfang umfasst einen Power X-Change 5,2 Ah Akku, der kompatibel mit allen weiteren Einhell PXC-Geräten ist. Außerdem findest Du 210 m Begrenzungsdraht, 300 Befestigungshaken, 3 Ersatzklingen und 4 Verbindungsklemmen im Paket. Kunden sind zwar mit der ruckeligen Software nicht immer zufrieden, loben aber die Art und Weise, wie gut der Einhell Freelexo auf anspruchsvollem Gelände zurechtkommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robomow RK1000: Klettermaxe mit schwimmendem Mähwerk

Angebot
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
50 Bewertungen
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
  • Unsere neue RK-Serie ist mit zahlreichen Features für eine einfache Bedienung und hervorragende Schnittergebnisse ausgestattet, die Sie begeistern werden
  • Durch die spielend leichte Programmierung von bis zu vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separaten Zonen per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm bietet der RK 1000 zudem maximale Flexibilität

Diesen auf eine Fläche bis 1000 m² ausgelegten Mähroboter zeichnen ein pendelnd aufgehängtes Mähwerk für unebene Flächen und stark profilierte Reifen für gute Traktion aus. So kann er auch Steigungen bis zu 45 % bewältigen. Die Schnitthöhe lässt sich von 20 mm bis zu 100 mm einstellen. Eine extrem weite Spannbreite, genauso wie die Schnittbreite von 21 cm schon recht hoch ist. Spielend leicht lassen sich bis zu vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separate Zonen programmieren, entweder per App oder über das komfortable Touch-Display. Der Roboter ist mit einem leistungsstarken 18,2V 2,8 Ah Akku ausgestattet. Zum Lieferumfang des Mähroboters gehören unter anderem 225 m Begrenzungskabel mit 300 Rasennägeln zur Fixierung. Kunden sind hochzufrieden, weil der Mähroboter nach der Ersteinrichtung kaum noch Aufmerksamkeit braucht und robust und störungsfrei läuft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worx Landroid M WR143E: Mit Cut to Edge und AIA

Angebot
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
321 Bewertungen
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von Worx nimmt es mit Flächen bis 1000 qm auf & sorgt stets für einen ordentlichen Rasen - da werden selbst die Nachbarn neidisch!
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens - ein sauberes Endergebnis mit Worx!

Der Landroid M WR143E ist ein auf 1000 m² Rasenfläche ausgelegter Mähroboter. Mittels Cut to Edge Technologie mäht er auch äußerste Randbereiche des Gartens, was lästiges Nacharbeiten an den Kanten erspart. Die intelligente AIA-Navigation führt ihn dabei sicher überall hin. Seine Schnittbreite beträgt 18 cm. Er meistert Steigungen bis zu 35 % und lässt sich über WLAN mittels einer App steuern. Zum Lieferumfang gehören ein 20V Li-Ionen Akku, eine Ladestation mit Netzteil und Befestigungsnägeln, 180 m Begrenzungsdraht, 200 Heringe und 9 Messer mit Befestigungsschrauben. Der Powershare Akku ist herausnehmbar und mit anderen Worx Gartengeräten kompatibel. Bei voller Ladung ermöglicht er eine Mähfahrt von 2 Stunden. Kunden sind mit der Performance des Mähroboters bis 1000 m² grundsätzlich zufrieden, was aber nicht ganz für den durchaus verbesserungsfähigen Kundenservice gilt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Yard Force NX100i: Mit sehr guter Hinderniserkennung

Angebot
YARD FORCE Mähroboter NX100i bis zu 1000 qm -- Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Multizonenprogrammierung, LCD-Bedienfeld mit Nummernblock
37 Bewertungen

Der NX100i von Yard Force ist mit einem sogenannten iRadar Ultraschallsensor ausgestattet, der als aktive Sicherheitsfunktion dient. Damit kann der Mähroboter problemlos Hindernisse wie Tiere in einem Abstand von 20 bis 60 cm erkennen. Darüber hinaus verfügt er über Kollisions- und Neigungssensoren. Mit der Timer-Programmierung wird eine wochentagsfeine Planung der Mähzeiten möglich. Der Mähroboter ist für eine Flächenleistung von 1000 m² ausgelegt und ist mit einem kräftigen Lithium-Ionen-Akku (28 V 2,9 Ah) ausgestattet. Mit einer Akku-Ladung schafft der NX100i etwa 80 Minuten Mähzeit. Die Schnittbreite von 18 cm ist solider Durchschnitt. Im Lieferumfang sind außerdem eine Ladestation, Begrenzungskabel, Befestigungsnägel, ein Netzkabel, 6 Ersatzmesser, jeweils 3 Ersatzschrauben und Kabelsteckverbinder sowie ein Abstandhalter-Lineal enthalten. Kunden erkennen zwar die Leistungsfähigkeit des Mähroboters an, bemängeln aber die umständliche Einrichtung über WLAN.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Greenworks Optimow 10: Zuverlässiger Mähroboter für mittelgroße Flächen

Angebot
Greenworks Optimow 10 Rasenmäherroboter für Rasenflächen bis 1000 m2 mit 35 % Gefälle, extrem leise, 4G-gesteuert, erweiterte Sicherheitsfunktionen, Diebstahlschutz, 3 Jahre Garantie
148 Bewertungen
Greenworks Optimow 10 Rasenmäherroboter für Rasenflächen bis 1000 m2 mit 35 % Gefälle, extrem leise, 4G-gesteuert, erweiterte Sicherheitsfunktionen, Diebstahlschutz, 3 Jahre Garantie
  • LEISTUNGSSTARK UND ZUVERLÄSSIG – Ideal für bis zu 1000m2 Größe (große) Rasenflächen, auch mit Gefälle - Einfach aufstellen, anschließen und Ihr Mähroboter schneidet jeden Tag geräuscharm die Spitzen des Rasens, er lädt sich außerdem zwischen den Schnitten automatisch auf
  • EIN GRÜNER, ÜPPIGER RASEN – Machen Sie Schluss mit Mähen – Der Rasenmäher schneidet erst einige Millimeter ab, lässt das Gras auf dem Boden liegen, wo es für Feuchtigkeit und Nährstoffe sorgt, um ein üppiges, gesundes Wachstum des Rasens zu fördern

Der Optimow 10 lässt sich bequem mit einer Bluetooth App steuern. Deine 1000 m² große Rasenfläche mäht der Mähroboter mit einer variablen Schnitthöhe zwischen 20 und 60 mm, und das bei einer Schnittbreite von 22 cm. Er kommt mit Gefälle bis zu 35 % zurecht. Der 24 V Akku hält etwa 70 Minuten, bis der Mähroboter wieder zur Ladestation zurück muss. Ein nettes Feature ist, dass sich der Roboter auch mit einem Gartenschlauch reinigen lässt. Zum Lieferumfang gehören eine Ladestation, Draht, Rasennägel, Kabelverbinder, ein Netzteil und ein Sicherheitsschlüssel. Das Mähbild des Optimow 10 wird von Kunden positiv hervorgehoben.

Welcher Mähroboter bis 1000 m² ist der Beste?

Die besten Kundenbewertungen erhält der Gardena Smart Sileno Life. Wenig überraschend ist er auch der teuerste der hier vorgestellten Mähroboter bis 1000 m². Der Robomow RK1000 ist nicht sehr viel günstiger, liefert aber in anspruchsvollem Gelände eine saubere Performance ab. Gerade für nicht-ideale Mähbedingungen hat er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die beiden Vertreter aus Fernost überzeugen zwar mit günstigen Preisen, bekommen aber auch einige kritische Kundenbewertungen. Wenn Dir Igel & Co. am Herzen liegen, ist der Einhell Freelexo eine gute Wahl.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Wer Repariert Mähroboter

Wer repariert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 10.01.2024

Dein Mähroboter fährt nicht mehr und muss repariert werden? Erst wenn Du abgesichert hast, dass Du den Fehler nicht selbst beheben kannst, musst Du Dich fragen, wer Deinen Mähroboter repariert.

Wer Installiert Mähroboter

Wer installiert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.12.2023

Du möchtest Dir einen Mähroboter anschaffen, bist aber unsicher, ob Du ihn selbst installieren kannst?  Glücklicherweise fällt der Aufwand, einen Mähroboter installieren zu müssen, nur einmal an.

Mähroboter Was Ist Wichtig

Was ist wichtig bei der Bewertung eines Mähroboters?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.11.2023

Du suchst einen Mähroboter, bist aber unsicher, was alles wichtig ist, wenn Du Dir eine solche elektronische Gartenhilfe anschaffst? Dieser Beitrag soll Dir Klarheit über die wichtigsten Parameter eines Mähroboters geben.