Skip to main content

Expertenwissen, Testberichte, Kaufberatung

Mähroboter bis 500 m²: Die Gartenhelfer für die überschaubaren Flächen

Autor

Dennis

Veröffentlicht

05.01.2023

Aktualisiert

13.01.2023

stock.adobe.com

500 m² ist eine Größe für eine Rasenfläche, die gern als Referenz genommen wird, um die Leistungsfähigkeit eines Mähroboters zu beschreiben. Wenn Du schon verschiedene Mähroboter-Angebote studiert hast, dann findest Du häufig die Flächenleistungsangabe, z.B. bis 500 m² oder bis 1000 m². Hast Du Dich dabei nicht auch gefragt, was diese Flächenangabe genau bedeutet? Denn schließlich müsste man einen Mähroboter, der bis 500 m² spezifiziert ist, auch eine Fläche von 1000 m² mähen lassen können. Es dauert halt nur länger.

Der Zusammenhang mit der Geschwindigkeit

Tatsächlich ist die Geschwindigkeit des Mähroboters eine wichtige Größe, wenn es darum geht, Flächenangaben wie „bis 500 m²“ richtig einzuordnen. Die Flächenleistung ist typischerweise eine maximale Angabe, die lediglich unter idealen Bedingungen im Garten erreicht wird. Ideale Bedingungen bedeuten:

  • zusammenhängende Fläche
  • möglichst ebener Rasen
  • keine Engstellen oder Hindernisse

Wenn das gegeben ist, dann bedeutet eine Flächenangabe wie „bis 500 m²“, dass der Mähroboter unter vorgegebenen Einsatzbedingungen diese Fläche gut mähen und gepflegt halten kann. Bei manchen Modellen spielt auch noch herein, dass die Mähzeit durch die Software begrenzt ist. So gibt es Mähroboter, die nur für maximal 12 Betriebsstunden am Tag gedacht sind, und andere, die durchlaufen können. Zur Betriebszeit werden die eigentliche Mähzeit und die Ladezeit dazugerechnet. Das heißt, dass die Akku-Kapazität und Ladecharakteristik auch einen Einfluss darauf haben, welchen Zeitanteil der Mähroboter auf dem Rasen verbringt.

Mähroboter bis 500m²
stock.adobe.com

Diese Merkmale bestimmen die Geschwindigkeit

Mähroboter, die bis 500 m² spezifiziert sind, mähen meist langsamer als welche, die für größere Flächen ausgelegt sind. Die Mähgeschwindigkeit ist eine flächenbezogene Größe und wird in m²/h angegeben. Sie kann je nach Modell zwischen 30 und 1000 m²/h variieren und ist das Resultat aus vielen verschiedenen Parametern:

  • Die Schnittbreite: Je breiter das Mähwerk, desto mehr Gras wird bei einer Überfahrt weggeraspelt.
  • Die Fahrgeschwindigkeit: Je schneller sich der Roboter fortbewegt, desto mehr Fläche überstreicht er in einer bestimmten Zeit.
  • Das Geländeprofil: An Steigungen und Neigungen wird der Roboter abgebremst. Je anspruchsvoller das Gelände ist, desto langsamer wird die Durchschnittsgeschwindigkeit.
  • Hindernisse und Engstellen: Je mehr Wende- und Ausweichmanöver ein Mähroboter leisten muss, desto mehr drückt das die Geschwindigkeit.
  • Systematische oder chaotische Fahrweise: Das Fahren in Bahnen ist effizienter. Systematisch navigierende Mähroboter sind schneller.
  • Die effektive Mähzeit pro Tag.
  • Außerdem können der Rasentyp (Moos, Klee, etc.), Witterungsbedingungen, die Mähintensität und die Schnitthöhe die Geschwindigkeit beeinflussen.

Woran merkst Du noch, für welche Fläche der Mähroboter gedacht ist?

Mähroboter werden mit Begrenzungskabel ausgeliefert, mit denen der Mähbereich umschlossen wird. Wenn bei einem bis 500 m² ausgelegten Mähroboter 130 m Kabel mitgeliefert werden, dann kann mit diesem Kabel eine maximale Fläche von ca. 1345 m² eingeschlossen werden. Das gilt aber nur theoretisch für eine kreisrunde Fläche mit etwa 41,5 m Durchmesser. Das kommt in der Realität aber nicht vor. Auch quadratische oder streng rechteckige Flächen sind selten. Ein wenig Reservekabel möchtest du auch zurückbehalten, und so schrumpft die umschließbare Fläche ganz schnell zusammen.

Multizonen-Management: 500 m² oder schafft der Mähroboter ein Vielfaches?

Einige Mähroboter besitzen ein Multizonen-Management, das heißt, Du kannst per Software bestimmen, in welchen Bereichen häufiger oder intensiver gemäht werden soll. Das kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn Du Areale hast, die nur im Schatten oder hauptsächlich in der Sonne liegen, so dass unterschiedliches Wuchsverhalten vorliegt. Wenn der Mähroboter bis 500 m² spezifiziert ist, dann heißt das aber nicht, dass der Mähroboter beispielsweise drei Zonen mit 500 m² beackern kann. Die Zahl ist so zu verstehen, dass die Maximalfläche von 500 m² in drei Zonen für den Mähroboter aufgeteilt wird.

Empfohlene und maximale Flächenleistung

Die Hersteller trennen nicht unbedingt zwischen diesen beiden Angaben. Meist wird die maximale Flächenleistung angegeben, die – wie schon gesagt – nur unter idealen Bedingungen erreicht wird. Wenn Du also einen Mähroboter kaufen möchtest, der unbedingt die 500 m² schafft, dann müsstest Du nach einem Modell Ausschau halten, das mit einer größeren Flächenangabe spezifiziert wurde.

Mähroboter bis 500 m² kaufen

In der folgenden Produktübersicht haben wir uns auf Mähroboter konzentriert, die vom Hersteller mit der Angabe „bis 500 m²“ versehen wurden. Es sind also keine „bis 300 m²“ Modelle dabei, für die ja streng genommen auch die Aussage „bis 500 m²“ gilt. Die 500 m² sollen zumindest theoretisch vom angebotenen Mähroboter erreicht werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einhell Freelexo 500 LCD: Der mit dem Kammschutz

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT Power X-Change (Li-Ion, Multizonen-Modus, bis 35% Steigung, Appsteuerung d. Bluetooth, Stoß-/Kipp-/Hebe-/Regensensor, inkl. 500 m² Installations Kit)
108 Bewertungen
Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT Power X-Change (Li-Ion, Multizonen-Modus, bis 35% Steigung, Appsteuerung d. Bluetooth, Stoß-/Kipp-/Hebe-/Regensensor, inkl. 500 m² Installations Kit)
  • Das Einhell FREELEXO Kit 500 gehört zur leistungsstarken Power X-Change-Familie, die grenzenlose Flexibilität innerhalb der Systemfamilie gewährt. Die Lithium-Ionen-Akkus der Reihe können mit allen Systemgeräten kombiniert werden
  • Das FREELEXO Kit 500 beinhaltet alles, was für die Installation und den Betrieb eines Einhell Mähroboters aus der FREELEXO Serie benötigt wird. Das Kit ist ausgelegt für eine Rasenfläche bis zu 500 m²

Zum Lieferumfang des Freelexo gehört ein herausnehmbarer Power X-Change 2,5 Ah Akku, der praktischerweise kompatibel mit allen Einhell PXC-Geräten ist. Außerdem sind 130 m Begrenzungsdraht, 190 Befestigungshaken, 3 Ersatzklingen und 4 Verbindungsklemmen enthalten. Der Mähroboter, der für 500 m² ausgelegt ist, verfügt über das komplette Sensorpaket von Stoß-, Kipp- und Hebesensoren, mit dem er auch Tiere erkennt. Ein Igelschutz ist darüber hinaus durch den Kamm auf der Unterseite gegeben, der den Mähteller abschirmt. Außerdem punktet der Freelexo von Einhell mit einer App-Steuerung und einer Funktion zum Multizonen-Mähen. Die Perfomance dieses Mähroboters bis 500 m² wird von Kunden gelobt, aber beim Verbinden mit der App treten gelegentliche Schwierigkeiten auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worx Landroid WR900E: Mit Cut to Edge und ACS

WORX Landroid WR900E Mähroboter – Akkurasenmäher für kleine Gärten mit bis zu 500m² – Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt – Inklusive Anti-Kollisions-System
553 Bewertungen
WORX Landroid WR900E Mähroboter – Akkurasenmäher für kleine Gärten mit bis zu 500m² – Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt – Inklusive Anti-Kollisions-System
  • Der WORX Gartenroboter mit Anti-Kollisions-System ist der fleißige Gartenhelfer für kleine Flächen bis 500m² & sorgt stets für einen gepflegten Rasen - da werden selbst die Nachbarn neidisch!
  • Geht bis an seine Grenzen: Dank der Cut to Edge Funktion kürzt der Mäher das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens / Mit der ACS-Option lenkt der Mähroboter mühelos um Hindernisse herum

Der Landroid ist ein auf 500 m² Rasenfläche ausgelegter Mähroboter. Mittels Cut to Edge Technologie kommt er auch in äußerste Randbereiche des Gartens und mit Hilfe der ACS-Option manövriert der Mähroboter mühelos um Hindernisse herum. Steigungen von bis zu 35 % machen ihm nichts aus. Zum Lieferumfang gehören ein Li-Ionen Akku, eine Ladestation mit Netzteil und Befestigungsnägeln, 130 m Begrenzungsdraht, 180 Heringe, 9 Messer und zwei Abstandslehren. Der 20 V Akku ist herausnehmbar und mit anderen Worx Gartengeräten kompatibel. Kunden heben die App-Steuerung positiv hervor, bemängeln aber, dass dieser Mähroboter bis 500 m² sich häufig festfährt. Zusatzgewichte für die Räder werden empfohlen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gardena Sileno minimo 500: Mit Bluetooth App

Angebot
Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15202-20)
1.112 Bewertungen
Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15202-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte Bedienung: Der SILENO minimo lässt sich aus bis zu 10m Entfernung bedienen
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht

Nach einer Online-Registrierung lässt sich der Sileno minimo über Bluetooth mit einer App verbinden, wodurch Du ihn aus 10 m Entfernung steuern kannst. Der auf 500 m² ausgelegte Mähroboter ist mit 57 dB einer der leisesten Vertreter seiner Klasse. Enge Stellen bewältigt er mit der CorridorCut-Technologie und er fährt auch zuverlässig bei jedem Wetter in schwierigem Terrain. Im Lieferumfang enthalten sind eine Ladestation, 150 m Begrenzungskabel, 4 Verbinder, 5 Anschlussklemmen und 150 Haken. Kunden haben Freude am leisen und zuverlässigen Betrieb dieses Mähroboters bis 500 m², finden die Bedienung und hier besonders die Interpretation der LED-Anzeige jedoch wenig intuitiv.

Scheppach RLM500W: Mit Multizonen-Funktion

Scheppach Mähroboter RLM500W bis zu 500 qm² | 18cm Schnittbreite | 20-60 mm Schnitthöhe | Regensensor | WiFi & BT | App gesteuert | 35% Steigung | inkl. Station, 9 Messer, 100m Kabel & 130 Bodenhaken
34 Bewertungen

Der Scheppach Mähroboter RLM500W ist ideal für Gärten bis 500 m² Rasenfläche. Er lässt sich per App sowohl über WLAN als auch über Bluetooth steuern. Den gleichmäßigen Schnitt bewerkstelligt der Roboter mit 180 mm Schnittbreite durch seine Floating Cut Technologie. Herausragendes Merkmal ist die Multizonen-Funktion. Zum Roboter, der auch 35%ige Steigungen mühelos erklimmt, werden 100 m Begrenzungsdraht, 130 Befestigungshaken und 9 Mähermesser mitgeliefert. Kunden haben an diesem Mähroboter bis 500 m² nichts auszusetzen. Die Installation über App ist einfach und der Scheppach performt tadellos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bosch Indego S+ 500 für Smart Gardening

Angebot
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego S+ 500 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 500 m², im Karton), Schwarz, Grün
1.085 Bewertungen
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego S+ 500 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 500 m², im Karton), Schwarz, Grün
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen Bahnen, sodass der Rasen schneller fertig ist
  • SmartMowing: Der Indego S+ 500 analysiert den Garten, das örtliche Wetter und persönliche Vorlieben, um den Mähplan zu optimieren

Der Lieferumfang dieses Roboters besteht neben dem Indego S+ 500 und seinem 18V 2.5Ah Akku aus einer Ladestation mit Befestigungsschrauben, einem Netzgerät mit 7 m Kabel, 150 m Begrenzungskabel, Kabelverbindern und 200 Befestigungsklammern. Mittels Amazon Alexa oder Google Assistant lässt er sich sprachsteuern und über IFTTT mit anderen Smart-Geräten im Haushalt vernetzen. Seine LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und mäht ihn in effizienten, parallelen Bahnen. Saubere Kanten werden durch die BorderCut Technologie ermöglicht. Er kommt in Korridoren ab 75 cm Breite gut zurecht und erklimmt Steigungen bis zu 27 %. Der Mähroboter Indego 5+ 500 ist für eine Gartengröße von 500 m² gedacht. Kunden zeigen sich vom Mähergebnis hundertprozentig überzeugt, bemängeln aber gelegentliche Verbindungsschwierigkeiten mit der App.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Practixx PX-RRM-500Wi: Guter Kletterer

Practixx Mähroboter bis zu 500 qm² | 18cm Schnittbreite | 20-60 mm Schnitthöhe | Regensensor | Kantenmähen | Wireless | App-gesteuert | Digitale Anzeige | 35% Steigung | PX-RRM-500Wi Akku Rasenmäher
88 Bewertungen

Die Kenndaten dieses Mähroboters für 500 m² sind schnell aufgezählt: Wireless App-Steuerung, 180 mm Schnittbreite, Kantenmähen inklusive, Kletterfähigkeit bis 35 % Steigungen und Schnitthöhenverstellung zwischen 2 und 5 cm. Auch die freie Festlegung von Mähzeiten und Mähzonen gehört zum Bedienumfang. Zum Mähroboter werden Ladestation, 130 m Begrenzungsdraht, 180 Bodenhaken sowie 9 Mähermesser (davon 6 als Ersatz) mitgeliefert. Gelegentliche Störungen beim Verbindungsaufbau der App werden von den Kunden zwar angesprochen, aber sie zeigen sich auch durchgehend zufrieden mit der Mähleistung dieses Mähroboters für 500 m².

Welcher Mähroboter bis 500 m² ist der Beste?

Diese Frage ist schwer zu beantworten. Grundsätzlich lesen sich manche der Produktbeschreibungen teilweise wie voneinander abgeschrieben, so dass eine Differenzierung zwischen den Modellen sehr schwierig ist. Das gilt für Marken- und No-Name-Modelle gleichermaßen. Nicht selten werden von den Kunden Verbindungs- bzw. Bedienprobleme mit der App moniert. Diese wirken sich aber nicht negativ auf die eigentliche Mäh-Perfomance aus. Aus den Kundenerfahrungsberichten ragt der Scheppach RLM500W ein wenig heraus. Zum weiteren Vergleich ist es durchaus okay, wenn Du den Preis als ersten Anhaltspunkt heranziehst. Da sich Preise aber auch im Zuge von Rabattaktionen verändern können, ist eine definitive Festlegung schwierig. Eine Momentaufnahme im Dezember 2022 sieht den Bosch Indego vorn, dicht gefolgt von den Produkten von Scheppach und Practixx. Gardena und Einhell warten mit doppelt so hohen Preisen auf, während das Modell von Worx sich in der Mitte ansiedelt.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Machen Mähroboter Lärm

Machen Mähroboter Lärm?

  • von Dennis
  • 24.01.2023

Könnten sich Deine Nachbarn über Lärm beschweren? Wir zeigen Dir auf, ob die Geräusche des Mähroboters als Lärm zu bezeichnen sind oder nicht.

Mähroboter Bis 300 m²

Mähroboter bis 300 m²: So werden kleine Rasenflächen schön

  • von Dennis
  • 24.01.2023

300 m² ist eine kleinere Rasenfläche, für die ein Mähroboter nicht so leistungsfähig sein muss. Aber bei kleinen Gärten liegt die Tücke oft im Detail.

Gardena R70Li

Gardena R70Li – Expertenwissen

  • von Norma
  • 20.01.2023

Gardena R70Li – Expertenwissen. Hier findet Ihr eine Sammlung von Anleitungen & Infos, die Sie ansonsten nur schwer bis gar nicht finden. Je nach Rasenfläche, Verschmutzung des Rasenmähroboters oder auch dicke der Halme, variert der Austausch der Klingen. Wie Sie die drei Klingen des Gardena R70Li wechseln, erfahren Sie jetzt.