Skip to main content

Expertenwissen, Testberichte, Kaufberatung

Mähroboter: Was ist beim Kauf zu beachten?

Autor

Robin Ewers

Veröffentlicht

13.09.2023

Aktualisiert

04.03.2024

Mähroboter Was Beachten
stock.adobe.com

Du fragst Dich, was Du bei der Anschaffung eines Mähroboters beachten musst? Dich nervt das wöchentliche Rasenmähen und Du hast bei Deinem Nachbarn beobachtet, wie der Mähroboter leise und fleißig dessen Garten pflegt, während Dein Nachbar sich auf seiner Terrasse entspannt. Die wichtigsten Kauf- und Entscheidungskriterien bringen wir Dir in diesem Beitrag nahe.

Vor der Anschaffung: Was genau brauchst Du?

Bevor Du zum Kauf eines Mähroboters schreitest, musst Du Dir über die Anforderungen klarwerden, das heißt, über die Beschaffenheit Deines Gartens. Hier stellen sich mehrere Fragen, deren Beantwortung Du vor der Anschaffung eines Mähroboters beachten solltest:

  • Wie groß ist Dein Rasen?
  • Welche Topologie hat er? Gibt es Steigungen oder besonders enge Stellen?
  • Ist die Rasenfläche unterbrochen? Gibt es mehrere Zonen?
  • Hast Du besondere Anforderungen im Randbereich, z.B. Stufen, Mauern, Hecken, etc.?
  • Gibt es natürliche Hindernisse?
  • Hast Du Kinder, Haustiere oder musst Du auf Wildtiere wie Igel achten?
Mähroboter Was Beachten
stock.adobe.com

Die Rasengröße

Die Rasengröße ist ein entscheidendes Merkmal, das Du beim Kauf eines Mähroboters beachten musst. Es gibt Mähroboter in unterschiedlichen Leistungsklassen, bei denen eine Flächenleistung angegeben wird. Die Unterteilung ist nicht ganz scharf, aber allgemein wird bis 500 m² von kleinen Flächen gesprochen, dann kommen zwei Segmente mit mittelgroßen Flächen bis 1000 m² und bis 2000 m². Darüber wird von großen Flächen geredet. Beim Kauf solltest Du beachten, dass die Flächenleistungen meist etwas idealisiert für einfache und zusammenhängende Rasenprofile angegeben sind. Solltest Du beispielsweise eine Rasenfläche von genau 500 m² haben, sich dort aber ein paar Engstellen oder Steigungen wiederfinden, dann ist es besser, z.B. auf einen 700 m² Mäher zu gehen. Um die Flächenleistung eines Mähroboters einzuschätzen, kannst Du auch auf die Schnittbreite des Mähwerks und die Akku-Laufzeit achten. Je größer beides ist, desto mehr Fläche kann der Roboter beackern. Falls Du einen Mähroboter mit Begrenzungskabel kaufst, beachte bitte, dass dieses lang genug sein muss, um Deinen Rasen „einzuzäunen“.

Steigungen und Kanten

Wenn Du Steigungen in Deinem Garten hast, solltest Du auf jeden Fall die Kletterfähigkeit des Mähroboters beachten. Bei einer Steigfähigkeit von 35 % trennt sich die Spreu vom Weizen, was Kletterexpertise angeht. Wenn Du hier eine besondere Performance brauchst, ist vielleicht ein Mähroboter mit Allradantrieb etwas für Dich. Auch die Beschaffenheit Deiner Rasenkanten ist ein wichtiges Entscheidungskriterium. Viele Mähroboter sind mit einer besonderen Sensorik ausgestattet, die ihnen saubere Kantenschnitte ermöglicht. Dadurch ersparst Du Dir mühsame Nacharbeit. Beachte bei den Mährobotern also Schlagworte wie „Cut to Edge“ oder ähnliche Begriffe, mit denen diese Fähigkeit angedeutet wird.

Das Thema der Navigation ist ein weites Feld, auf dem es bei Mährobotern viel zu beachten gibt. Mähroboter können sich über Begrenzungskabel, optische Sensoren, Laser, Kameras, GPS, Rasensensoren, Begrenzungspylonen und Kombinationen all dieser Elemente orientieren. Was hier das Beste ist, das ist oft auch eine Glaubensfrage. Am bewährtesten ist sicherlich noch das Begrenzungskabel, bei dem Du jedoch mit einem gewissen Installationsaufwand rechnen musst. Die Art und Weise, wie sich die Mähroboter innerhalb des Mähbereichs zurechtfinden, kann komplett zufällig sein oder durch KI-ähnliche Algorithmen unterstützt werden. Auch Hardware-Orientierungshilfen wie Suchkabel können sinnvoll sein, wenn der Grundriss des Gartens etwas komplizierter ist. Grundsätzlich solltest Du beachten, dass Du bei einem einfachen Grundriss Deines Gartens nicht so viel in eine ausgefuchste Navigation Deines Mähroboters investieren solltest wie bei einem komplizierten Grundriss.

Tiere, Bäume und andere Hindernisse

Losgelöst von einer Navigation, bei der Mähroboter den Mähbereich entweder planlos, systematisch oder nach selbstlernenden Algorithmen abfährt, können immer wieder Hindernisse auftauchen. Wenn es ein ortsunveränderlicher Baum ist, dann nimmt der Mähroboter das in seine Kartierung auf, sofern er mit etwas elektronischer Intelligenz ausgestattet ist. Wenn er „dumm“ ist, dann registriert er es lediglich über seine Stoßsensoren. Die Frage ist, was bei kleineren Hindernissen wie Igeln, herumliegendes Spielzeug oder Obst passiert. Einige Mähroboter fahren einfach über so etwas drüber und verursachen Verletzungen oder Beschädigungen. Andere haben Schutzvorrichtungen wie eine Schürze oder einen Kamm rund um das Mähwerk.

Die elektronische Ausstattung

Bei der elektronischen Ausstattung des Mähroboters ist nicht nur die Navigation und die Sensorik zu beachten. Wichtig ist auch die Möglichkeit der Programmierung. Der Mähroboter sollte mindestens über eine Timer-Programmierung verfügen. Aber auch ein Multizonen-Management ist bei einer bestimmten Gartengeografie hilfreich und sinnvoll. Ob eine Ansteuerung über Smartphone und App gewünscht ist oder eine Anbindung an ein SmartHome-Netzwerk, das ist eher eine Frage der persönlichen Präferenz.

Was es sonst noch zu beachten gibt: Mähroboter und Sicherheit

Auf der Unterseite von Mährobotern wirbeln scharfe Messer. Gewisse Mähroboter sind mit Schutzvorrichtungen und Abschaltautomatiken ausgestattet. Aber stelle bereits vor dem Kauf sicher, dass Du den Mähroboter so betreiben kannst, dass bestmögliche Sicherheit gewährleistet ist. Kinder und Haustiere sollten nur dann in Kontakt mit dem Mähroboter kommen, wenn er entweder ausgeschaltet ist oder Du eine Beaufsichtigung sicherstellen kannst.

Mähroboter anschaffen: Modelle mit beachtlichen Eigenschaften

Die bewährtesten Modelle, die Du bei Mährobotern aktuell kaufen kannst, haben wir Dir in der folgenden Produktübersicht zusammengestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Ambrogio L60 Elite: Kraftpaket mit Rasensensor

Ambrogio Robot AM060L0V9Z Rasaerba Zucchetti Ambrogio L60 Elite 400Mq
31 Bewertungen

Besonders zu beachten bei diesem kompakten Mähroboter sind der Allradantrieb und die ZGS-Sensoren. Diese dienen der Rasenerkennung, wodurch der Ambrogio auf ein Begrenzungskabel verzichten kann und schnell einsatzbereit ist. Er verfügt über die Ambrogio Remote App, einen Brushless-Motor, einen Eco-Mode-Sensor, Bluetooth-Empfang und eine Sternklinge. Er ist auf Flächen bis zu 400 m² Rasenfläche ausgelegt und bewältigt Steigungen bis zu 50 %. Mithilfe eines Abgrundsensors und eines Kippsensors wird die Geländetauglichkeit des Mähroboters mit leistungsstarkem Akku noch erhöht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bosch Indego M+ 700: Die smarte Ausführung des mäanderfahrenden Mähroboters

Angebot
Bosch Home and Garden Bosch Rasenmäher Roboter Indego M+ 700 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 700 m², im Karton) Grün, Schwarz
1.530 Bewertungen
Bosch Home and Garden Bosch Rasenmäher Roboter Indego M+ 700 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 700 m², im Karton) Grün, Schwarz
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen Bahnen, sodass der Rasen schneller fertig ist
  • SmartMowing: Der Indego M+ 700 analysiert den Garten, das örtliche Wetter und persönliche Vorlieben, um den Mähplan zu optimieren

700 m², das ist die größte Rasenfläche, die ein Bosch Mähroboter in Bahnen abfahren kann. Bosch Mähroboter sind für das mäandernde Mähprinzip LogiCut bekannt, und der Indego M+ 700 repräsentiert hier die höchste Leistungskategorie. Hinzu kommen die BorderCut-Technologie für saubere Kanten und das SmartConnect Paket. Letzeres dient dazu, dass Du den Mähroboter über Amazon Alexa oder Google Assistant sprachsteuern und über IFTTT mit anderen Smart-Geräten im Haushalt verbinden kannst. Weiterhin beachtenswert bei diesem Mähroboter ist die integrierte Mähplan-Optimierung anhand örtlicher Wetteranalysen. Im Lieferumfang finden sich ein 18V 2.5Ah Akku, eine Ladestation mit Befestigungsschrauben, ein Netzgerät mit 12 m Kabel, 175 m Begrenzungskabel, Kabelverbinder und 240 Befestigungsklammern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einhell Freelexo 500 LCD: Tierschutz beachten

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT Power X-Change (Li-Ion, Multizonen-Modus, bis 35% Steigung, Appsteuerung d. Bluetooth, Stoß-/Kipp-/Hebe-/Regensensor, inkl. 500 m² Installations Kit)
163 Bewertungen
Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT Power X-Change (Li-Ion, Multizonen-Modus, bis 35% Steigung, Appsteuerung d. Bluetooth, Stoß-/Kipp-/Hebe-/Regensensor, inkl. 500 m² Installations Kit)
  • Das Einhell FREELEXO Kit 500 gehört zur leistungsstarken Power X-Change-Familie, die grenzenlose Flexibilität innerhalb der Systemfamilie gewährt.
  • Das FREELEXO Kit 500 beinhaltet alles, was für die Installation und den Betrieb eines Einhell Mähroboters aus der FREELEXO Serie benötigt wird.

Ein wichtiges Zubehörteil des Freelexo ist der herausnehmbare Power X-Change 2,5 Ah Akku, der praktischerweise kompatibel mit allen Einhell PXC-Geräten ist. Zudem sind 130 m Begrenzungsdraht, 190 Befestigungshaken, 3 Ersatzklingen und 4 Verbindungsklemmen im Lieferumhang enthalten. Der auf 500 m² Mähflache ausgelegte Roboter, verfügt über eine Komplettausstattung bei der Sensorik: Stoß-, Kipp- und Hebesensoren lassen ihn auch Tiere erkennen. Ein Igelschutz ist durch den Kamm auf der Unterseite realisiert, der das für die kleinen Stacheltiere gefährliche Mähwerk abschirmt. Außerdem zeichnet sich der Freelexo von Einhell durch eine App-Steuerung und eine Funktion zum Multizonen-Mähen aus. Die Leistung des Einhell Freelexo wird von Kunden gelobt, aber beim Verbinden mit der App treten gelegentliche Schwierigkeiten auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gardena Sileno minimo 500: Beachtlich leise

Angebot
Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth App programmierbar, DE-Version (15202-20)
2.007 Bewertungen
Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth App programmierbar, DE-Version (15202-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte Bedienung: Der SILENO minimo lässt sich aus bis zu 10m Entfernung bedienen
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht

Der Sileno minimo muss erst online registriert werden, bevor Du ihn über Bluetooth mit einer App verbinden und aus 10 m Entfernung steuern kannst. Die Flächenleistung des Mähroboters beträgt 500 m² und mit 57 dB zählt er zu den leisesten Modellen seiner Klasse. Enge Stellen durchsteuert er mit der sogenannten CorridorCut-Technologie. Auch bei schlechtem Wetter und in schwierigem Gelände arbeitet er zuverlässig. Im Lieferumfang enthalten sind eine Ladestation, 150 m Begrenzungskabel, 4 Verbinder, 5 Anschlussklemmen und 150 Haken. Kunden loben die geringe Lautstärke und den zuverlässigen Betrieb dieses Mähroboters, finden die Bedienung und hier besonders die Interpretation der LED-Anzeige jedoch etwas verbesserungsfähig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robomow RK1000: Geländegängig durch pendelndes Mähwerk

Angebot
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
50 Bewertungen
ROBOMOW RK1000 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 1000 qm | 21 cm Schnittbreite; Kantenmodus; einfache Installation, selbstreinigend,schwimmendes Mähdeck, bis 45 Grad Steigung
  • Unsere neue RK-Serie ist mit zahlreichen Features für eine einfache Bedienung und hervorragende Schnittergebnisse ausgestattet, die Sie begeistern werden
  • Durch die spielend leichte Programmierung von bis zu vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separaten Zonen per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm bietet der RK 1000 zudem maximale Flexibilität

Was Du bei diesem Mähroboter besonders beachten darfst, ist seine Geländetauglichkeit. Sowohl unebenes als auch steiles Terrain werden von ihm locker beherrscht. Der Robomow RK1000 ist ein leistungsfähiger Mähroboter, der für eine Gesamtfläche von bis zu 1000 m² konzipiert ist. Seine stark profilierten Reifen bescheren ihm eine hervorragende Traktion. So bewältigt er auch extreme Hanglagen mit Steigungen bis zu 45 %. Ein pendelnd aufgehängtes Mähwerk reagiert auf unebene Flächen und ist mit einer Schnittbreite von 21 cm ausgestattet. Der Schnitthöhenbereich von 20 mm bis zu 100 repräsentiert einen größtmöglichen Einstellbereich im Vergleich zur Konkurrenz. Vier Nebenzonen / Startpunkte und zwei separate Zonen sind entweder per App oder über das komfortable Touch-Display programmierbar. Angetrieben wird der Mähroboter von einem leistungsstarken 18,2 V / 2,8 Ah Akku. Zum Lieferumfang des Mähroboters zählen unter anderem 225 m Begrenzungskabel mit 300 Rasennägeln zur Fixierung. Begeisterte Kunden führen aus, dass der Mähroboter nach der Ersteinrichtung kaum noch beachtet werden muss und robust und störungsfrei läuft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worx Landroid M WR143E: Kanten beachten und sorgfältig navigieren

Angebot
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
321 Bewertungen
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von Worx nimmt es mit Flächen bis 1000 qm auf & sorgt stets für einen ordentlichen Rasen - da werden selbst die Nachbarn neidisch!
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens - ein sauberes Endergebnis mit Worx!

Die Flächenleistung des Landroid M WR143E beträgt 1000 m². Mithilfe der sogenannten Cut to Edge Technologie kommt er auch in die äußersten Randbereiche Deines Gartens, was Dir lästiges Nacharbeiten an den Kanten erspart. Die intelligente AIA-Navigation führt ihn dabei sicher überall hin. Die Schnittbreite beträgt 18 cm. Er meistert Anstiege bis zu 35 % und kann über WLAN mittels einer App gesteuert werden. Zum Lieferumfang des Mähroboters gehören ein 20V Li-Ionen Akku, eine Ladestation mit Netzteil und Befestigungsnägeln, 180 m Begrenzungsdraht, 200 Heringe und 9 Messer mit Befestigungsschrauben. Der Powershare Akku ist herausnehmbar und praktischerweise mit anderen Worx Gartengeräten kompatibel. Bei voller Ladung bringt er es auf eine Mähfahrt von 2 Stunden. Kunden zeigen sich zwar mit der Performance des Mähroboters grundsätzlich zufrieden, finden aber, dass der Kundenservice die Probleme der Kunden mit dem Mähroboter besser beachten könnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Yard Force NX80i: Mit iRadar Ultraschallsensor die Sicherheit beachten

YARD FORCE Mähroboter NX80i bis zu 800 qm -- Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit WLAN-Verbindung, App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion, LCD-Bedienfeld mit Nummernblock
353 Bewertungen
YARD FORCE Mähroboter NX80i bis zu 800 qm -- Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit WLAN-Verbindung, App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion, LCD-Bedienfeld mit Nummernblock
  • Samsung Lithium-Ionen-Zellen mit leistungsstarken 28 V Akku, 2,9 Ah, Schnittbreite: 180 mm, Schnitthöhe: 20 mm - 60 mm (5 Stufen)
  • Doppelt geschützt: iRadar Ultraschallsensor Aktive Sicherheitsfunktion zur Erkennung von Hindernissen in einem Abstand von 20-60 cm, um Kollisionen zu vermeiden; Neigungssensor und Kolisonssensor für zusätzlichen Schutz.

Der X80i von Yard Force besitzt einen sogenannten iRadar Ultraschallsensor als aktive Sicherheitsfunktion. Dadurch erkennt der Mähroboter Objekte und Tiere in einem Abstand von 20 bis 60 cm. Darüber hinaus ist er mit Kollisions- und Neigungssensoren ausgerüstet. Mit der Timerfunktion kannst Du die Mähzeiten tagesfein programmieren. Die Flächenleistung des Mähroboters beträgt 800 m², die mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku (28 V ,2,9 Ah) erbracht wird. Im Lieferset sind außerdem eine Ladestation, 150 m Begrenzungskabel, 200 Befestigungsnägel, 9 m Netzkabel, 6 Ersatzmesser, jeweils 3 Ersatzschrauben und Kabelsteckverbinder sowie ein Abstandhalter-Lineal enthalten. Für Kunden beachtlich ist die Leistungsfähigkeit des Mähroboters, die Einrichtung über WLAN wird jedoch von vielen als umständlich empfunden.

Mähroboter: Ein komplexes Produkt, bei dem es viel zu beachten gibt

Alles, was irgendwie mit Automatik, Robotik oder ansatzweise mit künstlicher Intelligenz zu tun hat, ist schon allein wegen der Elektronik und Software ein hochkomplexes Produkt. Beim Mähroboter kommt noch eine durchaus leistungsfähige Mechanik dazu, so dass diese Aussage hier besonders gilt. Deshalb gibt es auch viel zu beachten, wenn Du Dir einen Mähroboter anschaffen möchtest. Die wichtigsten Punkte noch einmal im Schnelldurchlauf:

  • Der Garten: Größe, Topologie, Grundriss, Kanten, Hindernisse
  • Der Mähroboter – die Fähigkeiten: Kletterfähigkeit, Flächenleistung, Objekterkennung, Sicherheit
  • Der Mähroboter – die Ausstattung: Mähwerk, Navigationstyp, App-Steuerung, Timerfunktion, Sensorik

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

 

Ähnliche Beiträge

Wer Repariert Mähroboter

Wer repariert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 10.01.2024

Dein Mähroboter fährt nicht mehr und muss repariert werden? Erst wenn Du abgesichert hast, dass Du den Fehler nicht selbst beheben kannst, musst Du Dich fragen, wer Deinen Mähroboter repariert.

Wer Installiert Mähroboter

Wer installiert Mähroboter?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.12.2023

Du möchtest Dir einen Mähroboter anschaffen, bist aber unsicher, ob Du ihn selbst installieren kannst?  Glücklicherweise fällt der Aufwand, einen Mähroboter installieren zu müssen, nur einmal an.

Mähroboter Was Ist Wichtig

Was ist wichtig bei der Bewertung eines Mähroboters?

  • robin potraet 2 klein
  • von Robin Ewers
  • 07.11.2023

Du suchst einen Mähroboter, bist aber unsicher, was alles wichtig ist, wenn Du Dir eine solche elektronische Gartenhilfe anschaffst? Dieser Beitrag soll Dir Klarheit über die wichtigsten Parameter eines Mähroboters geben.